Jesus und Paulus. Der Märtyrer und sein Manager

  • von Michael Zick, Professor Ernst Peter Fischer
  • Sprecher: Peter Veit, Claus Brockmeyer
  • 0 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jesus Christus und das Christentum gehören heute untrennbar zusammen. Doch er war nicht etwa der Gründer der neuen Religion, sondern nur ihr Namensgeber. Es war der selbst ernannte Apostel Paulus, der als rastloser Prediger die Ideen des Messias verbreitete - die bis heute wirken. - Revolutionär wider Willen: Jesus war zu seiner Zeit ein Prediger unter vielen, der lediglich das Judentum reformieren wollte. Kaum etwas ist über die historische Figur bekannt.
- Der Erfinder des Christentums: Paulus gilt als der eigentliche Gründer der christlichen Religion. Die wurde vor rund 2000 Jahren noch ganz anders praktiziert. - Das Erfolgsgeheimnis: Wie konnten Christentum und Buddhismus über Jahrhunderte hinweg bestehen? Jede Religion hat ihr eigenes Rezept.
Der ehemalige bdw-Redakteur Michael Zick hat die mageren Belege über die historischen Personen und den aktuellen Forschungsstand sorgfältig zusammengetragen. Professor Ernst Peter Fischer spürt in seinem Essay dem Erfolg der Religionen nach.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2009
  • Verlag: Komplett Media