Johann Wolfgang von Goethe (Der Literaturverführer 2)

  • von Elisabeth Böhm
  • Sprecher: Hans-Jürgen Schatz
  • 3 Std. 26 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kurzweilige Einführung in Goethes weit gefächertes Schaffen mit zahlreichen Textbeispielen bietet umfassendes Wissen über Deutschlands größten Dichter. Bevor Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum berühmten Dichterfürsten der Weimarer Klassik wurde, war er Frankfurter Bürgersohn, Jurastudent, Gerichtsassessor, Liebender, Italienreisender, Zeitschriftenherausgeber und Theaterdirektor. Die Autorin Elisabeth Böhm und der Sprecher Hans-Jürgen Schatz unternehmen mit diesem "Literatur(ver)führer" einen ausgedehnten Spaziergang durch das weit gefächerte, bekannte, beliebte und oft überraschend moderne Werk Johann Wolfgang Goethes und verbinden einzelne Texte auf spannende Weise mit dem Leben des Dichters. Oft und gern gehörten Lieblingstexten treten dabei Textauszüge Goethes an die Seite, die für andere Dichter zum Anknüpfungspunkt wurden oder die wichtige Lebensstationen des Autors poetisch aus- und umgestalten. So erscheint der altbekannte Goethe in neuem Licht und seine wundervollen Texte werden in anregenden Interpretationen lebendig.
Vorgestellt werden ca. 30 Texte, u.a. Dichtung und Wahrheit, Maifest, Willkommen und Abschied, Heidenröslein, Prometheus, Ganymed, Götz von Berlichingen, Werther, Erlkönig, Zauberlehrling, Wanderers Nachtlied, Italienreise, Iphigenie, Wilhelm Meister, Faust, König von Thule, Wahlverwandtschaften, West-östlicher Divan, Novelle und Marienbader Elegie.
Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.11.2012
  • Verlag: Auricula. Medienproduktions- und Vertriebsgesellschaft mbH