Kleine Geschichte der Freien Universität Berlin

  • von Wolfgang Wippermann
  • Sprecher: Wolfgang Wippermann, Ekkhart Krippendorf, Max Trüffel
  • 1 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

2008 jährte sich die Gründung der Freien Universität Berlin zum 60. Male. Grund genug, die bewegte Geschichte dieser Berliner Institution Revue passieren zu lassen. Prof. Dr. Wolfgang Wippermann erzählt von der ambitionierten Gründung 1948, von den wilden Zeiten der 60er und 70er Jahre, dem Wandel nach dem Fall der Berliner Mauer bis hin zu den jüngsten Veränderungen und Konflikten durch die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge. Durch Tonbandmaterial aus dem Archiv der Freien Universität und ein Zeitzeugengespräch entsteht ein anschauliches Bild vom West-Berlin des Kalten Kriegs und den politischen Konflikten an der Universität, die immer auch ein Kristallisationspunkt der West-Berliner Politik war.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Exemplarischer Einblick in die deutsche Nachkriegsgeschichte

Prof. Wippermann gibt mit der "Kleinen Geschichte der FU" einen Einblick in die deutsche Nachkriegsgeschichte, sichtbar gemacht an einer der herausragendsten Institutionen dieser Zeit.
Erhellend - und manchmal auch mit einem guten Schuss Ironie - schildert Wippermann die Zusammenhänge und Konflikte. Untermalt mit einem O-Ton sowie einem Zeitzeugeninterview mit Prof. Krippendorff - in den 60er Jahren an vorderster Front der Studentenbewegung - macht die CD einen runden Eindruck und eignet sich nicht nur für Studenten und Absolventen der Freien Universität.
Lesen Sie weiter...

- gipsykingkong

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.01.2010
  • Verlag: Berliner Hörspiele