Konstantin der Grosse

  • von Hartwin Brandt
  • Sprecher: Hartwin Brandt
  • 0 Std. 56 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vor 1700 Jahren, am 25. Juli 306 n. Chr., wird Konstantin, der Sohn des gerade verstorbenen römischen Kaisers Constantius Chlorus und einer Stallmagd, von den Truppen im englischen York zum neuen Kaiser ausgerufen. Bei diesem Vorgang handelt es sich um einen veritablen Staatsstreich: Die fein austarierte politische Ordnung des römischen Imperiums bricht zusammen, und die folgenden Jahre sind durch blutige Kämpfe zwischen verschiedenen Thronprätendenten gekennzeichnet. Hartwin Brandt erzählt in seiner Biographie die Geschichte einer erstaunlichen Karriere. Er zeigt anhand zahlreicher antiker Zitate, die dieses Buch besonders lebendig machen, daß der neue Kaiser seines göttlichen Auftrags um so sicherer wird, je größer seine Erfolge werden und je länger seine Regierung währt. Diese religiöse Orientierung Konstantins wirkt zunächst einmal prägend auf das Römische Reich, doch nimmt mit der Durchsetzung der christlichen Religion unter seiner Herrschaft eine welthistorisch wirkungsmächtige Entwicklung ihren Anfang.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Erhellend

Eine interessante "Zurechtrückung" historischer Legenden bietet dieses schöne Hörbuch. Informativ und erhellend stellt es klar und in Frage. Mit großem Vergnügen nimmt man an diesem Geschichtsunterricht teil, der nur den einzigen Fehler hat, dass er all zu rasch endet.
Lesen Sie weiter...

- Christine Freund

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.11.2008
  • Verlag: Komplett Media