Ma Nah Ma Nah (Pop-Splits) 21 kuriose Geschichten

  • von N.N.
  • Sprecher: Michael Pan
  • 0 Std. 39 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie ein Spruch aus der Haarschampoo-Werbung zu einer Frauenhymne wurde (A Woman's Worth); welche Therapie zur kollektiven Sause taugt (Shout) und welcher ursprünglich für einen Porno komponierte Song die Puppen tanzen ließ (Ma Nah Ma Nah)... Der Sprecher
Zu Beginn seines Lebens kam Michael Pan zunächst vieles spanisch vor: Er wurde 1952 in Madrid geboren. Nicht überliefert ist, ob er bereits sprechend auf die Welt kam. Sehr wohl aber, dass er es nach Jahren als Schauspieler auf deutschen Bühnen in Ost und West schließlich mit seiner Stimme geschafft hat, nach den Sternen zu greifen: Pan ist unter anderem Synchronsprecher für den Androiden Leutnant Commander Data in der Star-Trek-Serie. Außerdem pflegt er seine Liebe zur Musik durch Gast-Auftritte in Bands. Pan lebt und spricht meistens in Berlin. Der Herausgeber:
Hinter den mehr als 600 Pop-Splits, die seit 2002 auf radioeins (rbb) gesendet wurden, steht ein ganzer "apparat": die "der apparat multimedia gmbh". Seit 1998 entwickelt die Firma Radioformate und produziert Hörbücher. Eben "... alles Gute für die Ohren". Die Pop-Splits entstehen unter dem Lektorat von Redaktionsleiter Frank Bruder. Mehr als 30 Autoren beugen sich seinem strengen Diktat. Nur einer genießt bei Bruder absolute Narrenfreiheit: Richard Fasten - ungekrönter König und Vielschreiber der Pop-Splits...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 15.11.2006
  • Verlag: der apparat multimedia gmbh