Mein Abschied vom Himmel

  • von Hamed Abdel-Samad
  • Sprecher: Sebastian Pappenberger
  • 7 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Drei große Tabus der islamischen Welt breche ich in diesem Buch: Religion, Sexualität, Politik."

Hamed Abdel-Samads Kindheit in Ägypten ist geprägt von tiefer Religiosität und von brutaler Gewalt. Je älter er wird, desto weniger kann er den Widerspruch zwischen diesen Extremen ertragen. Halt erhofft er sich im radikalen Islam, findet darin aber auch keine Antworten auf seine Fragen und entschließt sich, Ägypten zu verlassen. Erst in Deutschland kann er sich von seiner Vergangenheit lösen und beginnt, sich kritisch mit der menschenverachtenden islamischen Doppelmoral auseinanderzusetzen.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Hamed Abdel-Samad gewährt einen intensiven Einblick in die schizophrene Welt einer unaufgeklärten Gesellschaft. Ein mitreißendes Buch.
-- taz

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Das ist kein Fachbuch

Das ist kein Fachbuch, aber es ist mindestens genau so gut, es zeigt die tiefe Zerrissenheit dieser Kulturen und der Menschen in ihr. Außerdem kann Mann den Autor nur bewundern, es gehört eine menge Mut zu so einem schritt. Ich muss zugeben das ich Biografien eigentlich nicht lese, aber dieses Buch konnte ich nicht mehr weglegen. Ich bereue das ich dieses Buch so lange vernachlässigt habe, wen Mann bedenkt das ich die meisten andere Publikationen von Hamed Abdel-Samad verschlungen habe. Dieses Buch Macht seine Anderen Bücher Auf jeden Fahl Besser verständlich, was seine Beweggründe angeht. "Also Lesen!"
Lesen Sie weiter...

- Serial1981

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.01.2018
  • Verlag: ABOD Verlag