Mein Gott, Walther

  • von Mike Krüger, Till Hoheneder
  • Sprecher: Mike Krüger
  • 8 Std. 13 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kulturfigur mit gutem Riecher und großem Herzen.

Mike Krüger ist die Kultfigur im deutschen Fernsehen. In den 70ern vertonte er mit "Mein Gott, Walther" das Lebensgefühl der Mittelschicht, in den 80ern erfand er mit Thomas Gottschalk die deutsche Kino-Komödie neu und zur Jahrtausendwende zog er mit "7 Tage, 7 Köpfe" in jedes deutsche Wohnzimmer ein. Doch mühelos verlief sein Leben vor der Ausnahmekarriere keineswegs.
Anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums wirft er einen Blick zurück und erzählt, warum eine einsame Kindheit auch humorbildend sein kann und wie er aus Versehen zu einem der beliebtesten Entertainer der Republik wurde.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Top Unterhaltung

Wer Krüger mag, sollte es gehört/gelesen haben. Besonders positiv ist das Mike Krüger die Geschichte selbst liest. Da kommt die Persönlichkeit noch besser rüber.
Lesen Sie weiter...

- Michael Theisinger

Eine Lebensgeschichte prima erzählt

Ein Künstlerleben ist nicht immer so wie man es plant. Besonders oder weil oder was man aus der Betonbranche kommt. Mike Krüger ist eher durch einen Zufall in die Komikerbranche geraten und hat sich dort lange gehalten. Sicher auch, durch das Anpassen an neue Trends und nicht an dem Festhalten an einem Schema.

Der Jung aus Quickborn hat mich durch meine Jugend begleitet und ich habe mich oft köstlich schlapp gelacht. Die Zusammenfassung jetzt quasi im Schnelldurchlauf hören zu können war Genuss. Aber es zeigt auch, dass ein Künstlerleben nicht für jeden was ist. Man braucht schon ein gesundes Gemüt.

Erst tritt man in recht grossen Säälen auf, dann darf man noch im Shoppingcenter antreten. Alles muss man verkraften und darf nicht daran zerbrechen - Mike ist nicht daran zerbrochen! Und das ist auch gut so.!!

Tolles Hörbuch.
Lesen Sie weiter...

- Jörg Eggers

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.10.2015
  • Verlag: audio media verlag