Inhaltsangabe

"Toute vie est une évasion. A chaque instant, nous devons scier des barreaux, lancer des cordes faites des draps où nous avons trop longtemps dormi, briser le silence des alcôves, des cabines d'essayage, des confessionnaux... Chaque jour, crier, casser des habitudes : s'évader."

Benoîte Groult publie enfin son autobiographie : d'une enfance privilégiée dans les années trente à l'engagement féministe, d'un mariage bourgeois au contrat de liberté, l'auteure de La touche étoile raconte ici sa traversée de la vie comme une perpétuelle évasion. Dans ce style libre qu'on lui connaît, elle revient sur ses choix, ses amitiés.
©2008
et (P)200 9
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Critic Reviews

La presse en parle
"Cette évasion n'est jamais une fuite. C'est la résistance, au nom de toutes les femmes, aux hommes qui caricaturent la "clitocratie" ou le "syndicalisme de la ménopause"."
Camille Tenneson, Le Nouvel Observateur
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen