Moral. Wie man richtig gut lebt

  • von Rainer Erlinger
  • Sprecher: Axel Milberg
  • 3 Std. 5 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Darf ich schwarzfahren, wenn der Fahrkartenautomat kaputt ist? Darf ich lügen, wenn es die Situation erfordert? Darf ich überhaupt noch Fleisch essen? Dr. Dr. Rainer Erlinger, Autor der Kolumne "Die Gewissensfrage" im Magazin der Süddeutschen Zeitung, kennt die alltäglichen moralischen Probleme, die uns alle bewegen. Nun hat er endlich seinen großen Entwurf einer Moral für unsere Zeit vorgelegt - alltagstauglich, leicht verständlich und dazu noch unterhaltsam.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Alltagstauglich und unterhaltsam.
-- Ärzte Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Über Moral als Bedingung der Möglichkeit eines guten Lebens

Keine moralinsaure Schulmeisterei, sondern substantielle Argumentation. Mit charmanter Unaufdringlichkeit gelesen. Ein Meisterwerk der Verständlichkeit. Ein so geistreiches Buch, hätte die Ehre einer ungekürzten Lesung verdient. Die 3 Stunden haben den Charakter eines Essays, das viele Anregungen bietet und dazu inspiriert aus der Vielzahl der behandelten Themen die Beschäftigung mit dem ein oder anderen Gegenstand der moralischen Reflexion zu vertiefen. Das Buch wirbt für Moral als Bedingung der Möglichlkeit eines guten Lebens, ob im privaten oder globalen Maßstab.
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2011
  • Verlag: Der Hörverlag