November 1918. Eine deutsche Revolution

  • von Alfred Döblin
  • Sprecher: Judith Hofmann, Werner Wölbern, Wolf-Dietrich Sprenger, Mathias Lange, Jens Harzer, Sebastian Rudolph
  • 2 Std. 54 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Weltgeschehen zum Klingen gebracht

Was geschah in Deutschland, als sich im November 1918 die militärische Niederlage nicht länger leugnen ließ? Als alles möglich schien - eine Revolution des Proletariats ebenso wie eine Diktatur des Militärs?

Döblins vierbändiges Monumentalwerk entstand in den Jahren 1937 bis 1943, auf der Flucht vor den Nationalsozialisten. Die bereits vorliegende Hörspielfassung der ersten drei Bände wird nun mit der grandiosen, rund 70-stimmigen akustischen Umsetzung des vierten Bandes komplettiert: Hier entwirft Döblin ein Porträt der Revolutionäre Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Ihr politisches Scheitern und ihr gewaltsamer Tod stehen für den missglückten Versuch, eine deutsche sozialistische Utopie zu verwirklichen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.05.2016
  • Verlag: Der Hörverlag