Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern

  • von Yves Bossart
  • Sprecher: Frank Arnold
  • 7 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Gedankenspiele sind seit über zweitausend Jahren die Werkzeuge der Philosophie - sie helfen dabei, Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens zu finden. Die großen Philosophen - von Sokrates bis Sartre - haben solche geistigen Experimente entwickelt, um sich Themen wie Moral, Freiheit oder Gerechtigkeit zu nähern: Wie würden wir leben, wenn wir unsterblich wären? Wenn ich mein Gehirn mit dem meines Nachbarn tausche - wer wohnt dann wo? Wie kann ein angeketteter Hund glücklich werden? Könnte unser Leben ein langer Traum sein? Können Roboter menschliche Gefühle haben? Wir fangen an nachzudenken - die Philosophie hat uns gepackt.

Yves Bossart versammelt die wichtigsten Gedankenspiele, stellt sie klar und verständlich dar, kommentiert und verführt den Leser dazu, sich selbst Antworten zu geben. "Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern" bietet eine Fülle von verblüffend einfachen, erstaunlich raumgreifenden und auch immer wieder herrlich absurden Abkürzungen in die faszinierende Welt der Philosophie.

Achtung: Lektüre führt zu tieferer Erkenntnis und höherer Klarheit!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Unbedingt hörenswert!

Anhören! Unbedingt anhören! Dieses Hörbuch fand ich äußerst informativ, unterhaltsam und verblüffend zugleich. Ein tolles Buch zum Mitdenken. Jedoch muss jetzt keiner einen Schrecken bekommen. Es werden einfach Fragen ist den Raum gestellt und die Rahmenbedingungen dazu erklärt. Nun, was denkst du? Ist das z. B. gerecht? Was ist aber, wenn… Hier werden wirklich herrliche Gedankenspiele aufgestellt, sehr oft auch welche, die zum Schmunzeln anregen. Hier haben wir es also in keinster Weise mit trockener Philosophie zu tun, sondern mit bester Unterhaltung. Und durch die Vielfalt der Themen wird es auch nie langweilig. Für mich vergingen die knapp 8 Stunden wie im Flug und ich war perplex und ja auch traurig, als das Hörbuch schon vorbei war. Ich hätte noch stundenlang den Gedankenspielchen lauschen können und wollen.

Yves Bossart zeigt mit diesem Hörbuch wundervoll auf, dass Philosophie kein abstrakter Begriff ist, dem sich nur ein paar schlaue Köpfe widmen. Nein, er zeigt hier auf einer lockeren und leicht verständlichen Art, dass uns die Philosophie tagtäglich begleitet. Ob wir das nun so nennen wollen oder nicht. Die Fragen unseres Lebens sind eindeutig philosophischer Natur.

Sehr schön fand ich natürlich, dass dieses interessante Thema durch Frank Arnold vorgetragen wurde. Denn er zählt im Bereich “Sachbuch” zu meinen absoluten Lieblingssprechern.
Lesen Sie weiter...

- Ute

Eingängige gelesen und für Philosophiefreunde wirklich spannend! Rundherum empfehlenswert.

Leicht verständlicher und intellektuell fesselnder Überblick über die Denkmodelle der Philosophie. So gelesen, dass auch schwierige Textpassagen in ihrer Bedeutung klar nachvollziehbar sind. Die Denkmodelle werden aufeinander aufbauend entwickelt, ihre Logik und die damit verbundenen Schlüsse hergeleitet sowie die Grenzen durch entsprechende Modellkritik beschrieben.
Eine Ohr-Lektüre, die zur Wiederholung geeignet ist weil die Informationsdichte sehr hoch ist.
Lesen Sie weiter...

- Ulrich

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.09.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland