Panama Papers

  • von Bastian Obermayer, Frederik Obermaier
  • Sprecher: Olaf Pessler
  • 12 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: "Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?" Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort - und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten.
Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern - das ICIJ - einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt - etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde - unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die "Panama Papers" zu veröffentlichen.

Dieses Hörbuch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Panama-Papers: Die atemberaubende Geschichte hinter der weltweiten EnthüllungDie Panama-Papers stehen für einen weltweiten Skandal mit Krimi-Qualität. Dabei geht es um kleine Eliten, die verschleiern, verstecken und betrügen. Durch die hochprofessionelle und internationale Zusammenarbeit von Investigativ-Journalisten standen diese Promis, Staatschefs und Mafiosi auf einmal im hellen Licht der Öffentlichkeit. Die Journalisten der Süddeutschen Zeitung Bastian Obermayer und Frederik Obermaier erzählen mit "Panama Papers. Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung" die beeindrucke Story dahinter. Recherchen unter höchster Geheimhaltung und ein wahnwitziges Sammelsurium an Reichen und Mächtigen sorgen dabei für Spannung und Unterhaltung in Reinkultur.
Von Profis erzählt und von einer der bekanntesten Stimmen in Deutschland gesprochen, ist das ungekürzte Hörbuch von Bastian Obermayer und Frederik Obermaier ein Vorzeigewerk für hochwertigen Qualitätsjournalismus. Olaf Pessler verleiht dem Hörbuch mit seiner Stimme die Souveränität und Professionalität, die es verdient. Für alle, die sich ein wenig mehr Licht im Dunkel der Welt wünschen, ist "Panama Papers. Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung" definitiv unverzichtbar.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Welt als Wille und Briefkasten

Wieviele Milliarden an Steuerschuld gehen den Staaten der Welt für Bildung, Soziales, Gesundheit und Infrastrukturprojekte Jahr für Jahr verloren. Was für ein unerhörter systematischer Betrug! Und wer nicht alles mitmischt. Es ist im Grunde eine uralte Geschichte von Gier, Habsucht, Machstreben und sozialer Verantwortungslosigkeit, ins Werk gesetzt mit den technischen und politischen Mitteln des 21sten Jahrhunderts.
Es ist schon so - Bitte entschuldigen Sie mein Französisch - Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.
Steuer- und Wirtschaftskriminalität in diesem Ausmaß hat blutige und oft genug tödliche Konsequenzen. Und so schreiben die Herren Obermayer und Obermaier auch mit angemessener Deutlichkeit.
Wenn der Herr Bundespräsident demnächst Ausschau hält nach würdigen Kandidaten für das Bundesverdienstkreuz sollten all die investigativen Journalisten unserer Print- und Onlinemedien in die nähere Auswahl genommen werden.
Herr Pessler liest so angenehm wie engagiert.
Dunkelheit für die dunklen Geschäfte? Pustekuchen! Ausleuchten mit einer Flutlichtanlage!
Vielen Dank für dieses Hörbuch der Aufklärung.
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus "Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner"

Was die Welt bewegen sollte..

Es ist schon traurig. Da werden wir über Wochen und Monate durch die Medien mit Weltuntergangsszenarien konfrontiert, weil ein kleiner Staat wie Griechenland kurz vor der Pleite steht. Menschen in Not werden instrumentalisiert, es wird gehetzt und Vorurteile geschürt - Angst verkauft sich bekanntlich am besten. Monatelang gab es kaum andere Themen. Und dann? Dann kommt eine wirklich bedeutende Story, etwas für das es sich lohnen würde sich aufzuregen, zu protestieren und zu rebellieren. Etwas, das die Medien wirklich einmal in den Fokus rücken könnten. Und was passiert? Gefühlt ist das Thema nach 3 Tagen wieder aus den Nachrichten raus. Kaum eine Erwähnung mehr. Warum? Weil wir eigentlich schon erwarten, dass die Reichen und Mächtigen alles tun, um weiter reich und mächtig zu sein. Dabei ist diese Enthüllungsstory ein Thriller. Whistleblower, verschlüsselte Daten, Angst ums eigene Leben - rund um den Globus. Ich habe selten so etwas spannendes gehört. Nur es ist keine Fiktion, es ist leider Realität..
Lesen Sie weiter...

- jackaz

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.04.2016
  • Verlag: Audible GmbH