Privateinrichtung. Die Oper als Hörbuch

  • von Gabi Heller
  • Sprecher: Miriam Morgenstern
  • 0 Std. 49 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Privateinrichtung" ist eine ungewöhnliche Klassikproduktion, die sich mutig und kritisch mit dem Thema Behinderung auseinandersetzt."Privateinrichtung" handelt von der Verbundenheit einer Mutter mit ihrem Kind, das durch einen Arztfehler für immer schwerstbehindert bleiben wird.
Wie mit einer Wortkamera seziert die Autorin Gabi Heller ein persönliches, aber auch gesellschaftliches "Down under". Authentisch undgestochen scharf sind ihre Bilder von Ausgrenzung, Aufehnung und der "unauffälligen" Entseelung im Alltag. Dies durchbricht der Komponist Michael Armann immer wieder mit Arien, die fragilen, zärtlichen, aber auch leidenschaftlichen Liebesversprechen gleichen. Seine Musik findet die so wichtige Leichtigkeit und Hoffnungfür die anspruchsvolle Thematik und verweist damit in Räume aufrichtiger Zuneigung und nicht lösbarer Loyalität.
Zusammen mit der ausdrucksstarken Sopranistin Diana-Marina Fischer gelingt ein Forum von hoher und sanfter Intensität. Es ist diese außergewöhnliche, neue Stimme, die in jeder der sieben Arien durch großeKlarheit und bemerkenswerte musikalische Sicherheit überzeugt.
Miriam Morgenstern schafft eine kluge und starke Interpretation des Monologs. Die junge Schauspielerin, die bereits seit einigen Jahren erfolgreich in verschiedenen TV-Filmen mitwirkt, findet hier die richtige Sprache für Trauer, Wut, Stille - also die so wichtige Eindringlichkeit.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.11.2009
  • Verlag: Armann Heller Melzer