Recht und Gerechtigkeit

  • von Jörg Kachelmann, Miriam Kachelmann
  • Sprecher: Jörg Kachelmann, Miriam Kachelmann
  • 4 Std. 45 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was bleibt nach einem höchst fragwürdigen Prozess und einer beispiellosen Medienberichterstattung noch von Recht und Gerechtigkeit? Auffallend oft kommen Gerichte zu frappierenden Fehlurteilen - ist der "Fall Kachelmann" vielleicht gar keine Ausnahme? Jörg und Miriam Kachelmann haben sich entschlossen, aufzudecken, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat, und geben erschütternde Einblicke in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Recht und Unrecht nicht mehr existieren. In ihrem Buch schildern sie detailliert die Ereignisse vom Moment der Verhaftung bis zur Urteilsverkündung und der Zeit danach, enthüllen Fehler und Ungereimtheiten und legen die unheilvolle Mechanik bloß, die hinter dem Prozess gegen den Meteorologen steckt - und die offenbar nicht nur hier wirksam wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eigentlich ganz okay

Eigentlich ganz okay und auch die Stimmen von Jörg Kachelmann und seiner Frau passten meiner Meinung nach gut für das Buch. Im Nachhinein wird einem klar was der Mann in der Zeit der Haft durchgemacht haben muss. Allerdings ist mir nicht ganz klar ob die deutsche Justiz, die deutsche Polizei, die Strafbehörden usw. wirklich so schlecht sind wie von Kachelann dargestellt. Aber das Buch war auf jeden Fall für jemand der noch nie "im Knast" war eine Bereicherung und echt lesenswert.
Lesen Sie weiter...

- Amazon-Kunde

Glaubhaft

Natürlich ist die Schilderung einseitig. Aber das muss sie auch sein - im Gegensatz zu den "Anklägern" hatte Herr Kachelmann ja keine Möglichkeit seine Sicht der Dinge zu erklären.
Ein - für mich - sehr glaubhaftes Buch.
Lesen Sie weiter...

- Tomminbg

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.10.2012
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland