Richard Wagner: Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert

  • von Martin Gregor-Dellin
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • 18 Std. 34 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Martin Gregor-Dellin war einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners. In dieser fundierten und fesselnden Biografie gibt er Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit, die er maßgeblich beeinflusste, und über seine unvergänglichen Werke. Die Hörbuchfassung, eingerichtet von Heinz-Dieter Sommer, unterstreicht die gelungene Verbindung von Lebens - mit allgemeiner Musik- und Zeitgeschichte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Geschichte des 19. Jahrhunderts….

…und darin eingewoben die Biographie von Wagner.
Ein hörenswertes Buch, gut vorgelesen, fesselnd von Anfang bis Ende!
Wagner - man kann über seine Musik denken was man möchte - hat jedenfalls ein Leben geführt, dem nachzuspüren sich lohnt. Mit diesem Hörbuch kann man sein Leben miterleben, als hätte man ihn wie ein "Schutzengel" verfolgt ;-) Es ist großartiges Kopfkino.
Viel Spaß dabei!
Lesen Sie weiter...

- A. Leonhardt

Sehr schöne, umfassende u.unterhaltsame Biographie

Martin Gregor-Dellin war von Hause aus Schriftsteller, danach großer Wagner Experte und beides zusammen fließt in diese umfangreiche Biographie. Ich hatt zunächst Bedenken, ob derartig viele Stunden überhaupt hörbar bleiben - und wurde angenehm enttäuscht. Das Buch beginnt flüssig und ohne viel Aufhebens, erzählt und schildert, bleibt angenehm distanziert und dennoch emphatisch - und endet schlicht beim Tod. Mir gefällt das sehr. Vor allem schafft es Gregor-Dellin, die nötige Distanz zu diesem besonderen Menschen zu halten. Nicht jedem Biographen ist das gegeben. Hier und da kommt auch Kritik, das tut der Sache gut. Nach all den Stunden bleibt mir die Erkenntnis: Wagner war für seine Zeit eine besondere Erscheinung, wenn er auch im Menschlichen - Zwischenmenschlichen eine Person war, die ich persönlich nicht in meinem Bekanntenkreis haben möchte.
Für das Buch gilt: Meine uneingeschränkte Hörempfehlung. Noethen macht seine Sache sehr gut, niemals langweilig, niemals bemüht. Witzig: Er kann kein "P" sprechen.... Man glaubt ja gar nicht, wie oft in einer Biographie das Wort "Abril" vorkommen kann :-)
Lesen Sie weiter...

- Klaus

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.03.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH