Rosen für Apoll - Vol. 1 : Rosen für Apoll

  • von Joachim Fernau
  • Sprecher: Dieter Mann
  • Serie: Rosen für Apoll
  • 5 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein süffisanter, manchmal sarkastischer, aber stets bildender Hörspaß, kongenial gelesen vom Schauspieler Dieter Mann: Joachim Fernau entstaubt die griechische Geschichte. Eine Reise in die Vergangenheit ist ein großes Abenteuer -- ein liebevolles, sarkastisches und melancholisches Abenteuer, wenn man es mit Joachim Fernau unternimmt. Von den Ursprüngen der Griechen in Mykene bis in die großen Stadtstaaten Athen und Sparta führt uns dieses Hörbuch. Dabei kommentiert Fernau bissig und voller Humor die "Ilias" und die "Odyssee" und versucht, dem Rätsel "Homer" näherzukommen. Mit ihm streifen wir durch die Gassen Athens, erleben politische Machtkämpfe und Intringen, und sind dabei, wenn Athen in der Schlacht bei Marathon die Perser besiegt. Fernau zeigt den Aufstieg Spartas, dieses "Preußen der Hellenen", stattet dem Orakel bei Delphi einen aufschlussreichen Besuch ab und begegnet dem Perserkönig Xerxes, der seine Leute in die Schlacht bei den Thermophylen führt.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Ein kritischer, ironischer, räsonierender Beobachter, der die griechische Geschichte geistreich und mit amüsanten Überraschungen erzählt."
--Süddeutscher Rundfunk

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

???? ????? - Sehr gut!

Einfach wunderbar! Joachim Fernau zeichnet ein vielschichtiges Bild der griechischen Frühzeit. Er räumt auf mit so manchem Fehl- und Vorurteil und erhellt zudem einige dunkle Ecken des geschichtlichen Halbwissens.
Leicht und gefällig liest Dieter Mann, und es gelingt ihm die Zuhörer vergessen zu lassen, das es sich um ein Sachbuch handelt - manchmal glaubt man eher mitten in einem Roman zu stecken. Ich freue mich schon auf den 2. Teil!
Lesen Sie weiter...

- audiollo

Unterhaltsame Einstieg

[die folgende Rezension bezieht sich gleichermaßen auf diesen wie auf den zweiten Teil von "Rosen für Apoll"]
...in die Geschichte Griechenlands. Joachim Fernau führt voll spürbarem Genuss in die Geschichte eines alten Volkes ein. Dieter Mann gelingt es großartig, den lässigen Plauderton und die ironischen Spitzen Fernaus in seiner Interpretation wiederzugeben.

Etwas störend ist, dass die Kapitel der Aufnahme sehr lang sind und sich nicht an den Kapiteln des Buches orientieren. So dauert ein Track oft eine gute Stunde und umfasst dann dreieinhalb Kapitel. Das ist sehr nervend, wenn man beispielsweise noch ein Kapitel fertig hören möchte, dazu aber nicht den Schlafmodus in der Audible-App nutzen kann.
Zudem halte ich die Aufspaltung des Hörbuchs in zwei Volumes, die je knapp neun Euro kosten, für zu teuer. Beide Probleme sind sicherlich dem ursprünglichen Release des Hörbuchs auf CD geschuldet, entsprechen heute aber nicht mehr dem Standard.

Alles in allem war ich aber zufrieden mit dem Hörbuch. Es eignet sich gut zum Einstieg in die Geschichte des antiken Griechenlands. Und auch wer mit dieser bereits vertraut ist, wird dieses Buch als Zusammenfassung mit Genuss hören.
Lesen Sie weiter...

- Philipp Hartmann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.03.2006
  • Verlag: LangenMüller Herbig