Silicon Blues

  • von Tom Schimmeck
  • Sprecher: Hanna Plass, Doris Wolters, Isaak Dentler, Thomas Sarbacher, Robert Besta, Jonas Baeck
  • 0 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Erster Preis der featurepreis-Jury der Stiftung Radio Basel 2015.

Eine rhythmische Komposition über die düstere Seite des kalifornischen Traums. Die Kehrseite des Startup-Paradieses Silicon Valley.

Das kalifornische Silicon Valley, gepriesen als Zentrum technischer Innovation, hat enormen Reichtum hervorgebracht. Hier sind die Firmensitze von Apple, Intel, Google und Facebook und das Zuhause von fast drei Millionen Menschen. Während globale Technologiefirmen Spitzengehälter zahlen, können sich Leute der Mittelschicht das Leben im superteuren Valley kaum mehr leisten. Der soziale Abstieg kommt rasant: Eine Trennung, eine Firmenpleite oder ein Unfall machen aus Aktienmillionäre über Nacht einen Sozialfall.

Das Silicon Valley als Mikrokosmos der Extreme, als krasses Exempel der auseinanderdriftenden US-Gesellschaft ist der Kern diese Features. Es berichtet von der schrumpfenden Mittelschicht und wachsenden Obdachlosigkeit. Betroffene schildern Tom Schimmeck ihr Leben, ihr Scheitern, ihre Hoffnungen. Durch raffiniert eigesetzten Sound fasziniert und befremdet der Silicon Blues, macht traurig, ratlos, zornig und er rüttelt auf.

Tom Schimmeck (*1959 in Hamburg) ist Journalist und Publizist. Er war Mitbegründer der "taz", engagiert bei "Tempo" und "Spiegel" und berichtete aus Südafrika. 2010 erschien sein Buch über die Öffentlichkeitskrise: "Am besten nichts Neues". Seine grosse Liebe gilt dem Radio, was sich in der Produktion zahlreicher Features und Sendungen niederschlägt. Er lebt in Hamburg.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Klasse 👍

Ein klasse Feature über die andere Seite des Silicon Valley, über diejenigen Menschen, für die sich der American Dream leider nicht erfüllt hat. Eine völlig zurecht preisgekrönte Dokumentation. Absolut empfehlenswert!
Lesen Sie weiter...

- Maine2525

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.12.2015
  • Verlag: Christoph Merian Verlag