Silicon Germany

  • von Christoph Keese
  • Sprecher: Frank Arnold
  • 12 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital!

Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker - Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"?

In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers "Silicon Valley", die deutsche Wirtschaft einem Praxistext in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Längst fällig, als Hörbuch schon erhältlich: die digitale Wende der Deutschen"Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen" ist keine Schmeichelei, sondern ein Aufschrei. Deutschland ist weder Silicon Valley noch immerwährendes Hightech-Paradies. Autor Christoph Keese kehrt erst einmal kurz zusammen, was die Wirtschaftskapitäne der deutschen Schlüsselindustrien bisher erreicht haben.
Der Haufen des Versäumten ist im direkten Vergleich dazu allerdings deutlich größer. Das vorläufige Zwischenergebnis erzeugt leichten Grusel. Germany leuchtet im internationalen Vergleich vor allem als digitales Irrlicht. Aber es besteht noch berechtigte Hoffnung. Kritisieren und anklagen kann bekanntlich jeder. Christoph Keese zeigt jedoch überzeugend auf, wie man den Prozess auch gewinnen kann. Damit werden die 761 Minuten des ungekürzten Hörbuchs zu einer der aufschlussreichsten Vorlesungen seit der Erfindung des Dieselmotors und der Gründung von Google.
Mit Sprecher Frank Arnold ist "Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen" gleichzeitig ein Wirtschaftskrimi über zukünftige Gewinner und Verlierer. Wichtiger Input also, nicht nur für programmierende Nerds, sondern für alle werktätigen Germans.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kann leider nicht am das erste Buch anschließen.

Mit großen Erwartungen bin ich an dieses Hörbuch herangegangen, wirklich enttäuscht wurde ich nicht. Im großen und ganzen gibt es in der Sache wenig neue Erkenntnisse. Da es ja auch im ersten Buch oft Vergleiche zwischen Silicon Valley u. Deutschland gab wiederholt sich hier einiges. Natürlich hat sich in der Zeit zwischen den Büchern auch nicht viel getan ,der Digitalisierung steht Deutschland nach wie vor skeptisch und Ratlos gegenüber,alles nichts neues und zum zehnten mal durchgekaut auch wenig interessant.
Kurzum wer "Silicon Valley" kennt verpasst hier nicht wirklich viel.
Lesen Sie weiter...

- Falk

Grausames Geschrubbel

Was genau hat Sie an Silicon Germany enttäuscht?

Ein selbstverliebter Typ merkt nicht, dass er von Tuten und Blasen keine Ahnung hat auf seinen Touren durchs Neuland. Seine fachliche Kompetenz besteht darin, dass er im Silicon Valley gewohnt hat und - welche eine Leistung - berufsbedingt viel mit anderen Menschen spricht. Der Sprecher ist noch kompetenzärmer und versucht die ganze Zeit einen spannenden Kriminalroman vorzulesen wo keiner ist.


Was mochten Sie nicht am Vortrag von Frank Arnold?

In erster Linie den Inhalt, in zweiter Linie den Schreibstil und in dritter Linie den unpassenden Vortragsstil des Sprechers.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

IT-affine Leser sollten das Buch meiden

Lesen Sie weiter...

- fk

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2016
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland