So schön ist Deutschland. Die Geschichte der 33 Weltkulturerbe-Stätten

  • von Susanne Hoffmann, Stephanie Mende, Katharina Schubert
  • Sprecher: Axel Wostry
  • 6 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Kölner Dom, die Wartburg, das Dresdner Elbtal, Weimar, Lübeck und Bamberg sind neben 27 weiteren Weltkulturerbe-Stätten wichtige Zeugen unserer Vergangenheit. Dieses Hörbuch erzählt von bewegenden Ereignissen und spannenden Geschehnissen, die den besonderen Reiz dieser Schauplätze der deutschen Geschichte ausmachen. Axel Wostry arbeitet als Sprecher, Hörfunk-Regisseur und Lehrer für künstlerisches Sprechen sowie mediale Präsentation. Nach dem Studium der Germanistik und Anglistik in München und in Guildford/England absolvierte Wostry eine Ausbildung als Schauspieler und Sprecher. Seit den 1980er Jahren ist er vorwiegend für den Bayerischen Rundfunk in Hörfunk und Fernsehen tätig. Mit seiner Stimme und seinen Regieanweisungen lässt er dort vor allem Dokumentationen sowie Kunst- und Kulturberichte lebendig werden.
Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

So sch?n ist Deutschland

Phantastische Schilderungen von Weltkulturst?tten in Deutschland. Viel Geschichte und sch?ne Beschreibungen der einzelnen highlights.
Lesen Sie weiter...

- Imi

Etwas bemüht, aber informativ

Deutschlands Kulturerbestätten und ihre Geschichte werden aufgelistet und beschrieben - leider etwas katalogisiert und heruntergespult, sowohl in der Darstellung als auch auf den Vortrag bezogen.

Inhaltlich gut gemacht ist es trotzdem und ein schöner Überblick außerdem - ich empfehle jedoch immer nur eine Kulturerbe-Stätte anzuhören und dann eine Pause zu machen. So jedenfalls hat's mir Spaß gemacht und ich habe erstaunlich viel behalten...
Lesen Sie weiter...

- macpiano

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.07.2009
  • Verlag: audio media verlag