Sternstunden der Archäologie

  • von Rainer Vollkommer
  • Sprecher: Achim Höppner, Anja Buczkowski
  • 4 Std. 29 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine spannende Zeitreise zurück zu alten Kulturen und ihren Zeugnissen im fernsten Asien, Afrika, Amerika sowie Europa. Spektakuläre Entdeckungen haben sie wieder lebendig gemacht. Sternstunden der Archäologie:
Die Höhlenmalereien von Altamira und Lascaux
Der Gletschermann aus den Ötztaler Alpen
Troja und der Schatz des Priamos
Santorin und die Geschichte vom versunkenen Atlantis
Das Grab des Tut-anch-Amun
Auf der Suche nach dem Palast der Kleopatra
Qumran und die Schriftrollen vom Toten Meer
Die letzten Tage von Pompeji und Herculaneum
Im Grab des ersten Kaisers von China
Eine Maya-Stadt mitten im Dschungel
Auf der Suche nach der Titanic

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geschichte extra spannend

So spannend und informativ wie alle Hörbücher der Reihe "Sternstunden". Wer bereits die Bücher über Schliemann, Ötzi oder "Götter Gräber und Gelehrte" u.a. gelesen hat, wird natürlich nichts Neues mehr erfahren, aber als hörenswerte Zusammenfassung lohnt sich dieses Hörbuch dennoch. Wer sich noch nicht mit Archäologie beschäftigt hat, bekommt eine hervorragende Einführung in diese Wissenschaft geboten. Dieses Hörbuch ist Allgemeinbildung pur. Sehr empfehlenswert und deshalb 5 Sterne!
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Kurzweiliger Einblick in die Archäologie

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Sternstunden der Archäologie besonders unterhaltsam gemacht?

Die einzelnen Kapitel eröffnen einen kurzen Einblick in die einzelnen archäologischen Entdeckungen. In so kurzer Zeit kann natürlich nur oberflächlich an der Materien gekratzt werden aber während dem Auto fahren braucht man auch nicht mehr.


Welcher Moment von Sternstunden der Archäologie ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Besonders interessant fand ich immer schon Pompeji und Herkulaneum und ich war sehr erfreut zu bemerken dass auch dieses Thema behandelt wurde.


Wie hat Ihnen Achim Höppner and Anja Buczkowski als Sprecher gefallen? Warum?

Beide Sprecher empfand ich als sehr angenehm und für Sachbücher gut geeignet.


Lesen Sie weiter...

- craftybia78

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.02.2006
  • Verlag: Komplett Media