Tango - Ein Gefühl, das man tanzen kann

  • von Nick Benjamin
  • Sprecher: Nick Benjamin
  • 2 Std. 15 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der bekannte ZDF / SWR Sprecher Nick Benjamin erzählt unterhaltend und informativ die Geschichte des Tango und seines Siegeszuges um die Welt. Amüsante Anekdoten und Geschichtliches im Wechselspiel mit Originalinterpretationen durch die beiden Akkordeon- Virtuosen Annegret Cratz und Thomas Rohoska. Der Tango entstand in den Armenvierteln von Buenos Aires. Nachdem die Diktatur des Juan Manuel Rosas 1852 geendet hatte, strömten zwischen 1880 und 1930 etwa sechs Millionen Einwanderer nach Argentinien. Sie siedelten sich am Rande von Buenos Aires um den Rio de la Plata in Massenunterkünften, so genannten "Conventillos" an. Hier entstand ein buntes Gemisch aus Europäern, Arabern und Kreolen. All diesen Menschen wurde das verweigert, weswegen sie eigentlich gekommen waren: Die Teilhabe am wachsenden Wohlstand. Weder Teilen noch Haben verwirklichten sich für sie. Das brachte eine explosive Mischung aus enttäuschten Europäern und entwurzelten Gauchos hervor. Die so entstandene Identität kompensierte ihr Heimweh, ihre Frustration, ihre Entwurzelung in drei Disziplinen: Wort, Musik und Tanz. Es entstand der Tango...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kaum Text

Das Hörbuch besteht zum größeren Teil aus Musik, ist demnach eher eine kommentierte Musiksammlung als ein Hörbuch.
Lesen Sie weiter...

- sg

Musikalische Reise zu den Wurzeln des Tangos

Für Liebhaber des Tangos ein wahrer Leckerbissen. Die unverwechselbare Stimme von Nick Benjamin führt den Hörer zurück zu den Wurzeln dieser unverwechselbaren Musik und in die Geschichte dieses faszinierenden Tanzes. Charakteristische Tango-Beispiele wechseln sich mit informativen Textpassagen ab. Stimmungsvolles Hörbuch mit hohem Informations- und Unterhaltungsfaktor.
Lesen Sie weiter...

- ccgraetz

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.05.2007
  • Verlag: ZYX Music