Verratene Liebe - Falsche Götter

  • von Arno Gruen
  • Sprecher: Wolf Frass
  • 8 Std. 15 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Arno Gruen analysiert was in dieser Welt zu Machtgier und der Zwanghaftigkeit führt, sich Führern zu unterwerfen. Insbesondere solchen Führern, die sehr offensichtlich nicht das Wohl anderer im Sinn haben. Er beschreibt sehr genau und an Hand vieler Beispiele, wie es zu solchen Entwicklungen kommt und welche verheerenden Folgen das bereits in der Vergangenheit hatte. Er scheut sich nicht, sehr klar die Schuld der Eltern, die Folgen für die Kinder und die Gesellschaft anzusprechen. Vor Allem aber beschreibt er, warum es den meisten nicht gelingt, diesen Teufelskreis zu verlassen, sie oft lang, manchmal für immer in ihm gefangen bleiben. Die Lüge um die Liebe, wie sie in den meisten Kulturen fest verankert ist und meist bereits im Säuglingsalter verinnerlicht wird, ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Analyse. Er klärt eindrucksvoll darüber auf, dass Kriege und Gewalt nicht bloß eine situationsbedingte Erscheinung konkurrierender Staaten, sondern das Ergebnis eines kollektiven Nicht-geliebt-Seins ist, das im 3. Reich, wie auch unter Stalin und in Vietnam seine perverseste Form gefunden hat. Und er gibt in dem persönlichen Interview, neben Beispielen aus der Praxis, wichtige Denkanstöße, wie wir diese Zustände verändern können.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Es ist ein Buch, das der Unmenschlichkeit unerschrocken ins Gesicht schaut und ihr mit einer tiefen Menschlickkeit und Würde begegnet und sie durch Verstehen zu besiegen versucht, ein Buch, das ich schon manchen Kollegen empfohlen habe und dem ich einen weiten Leserkreis wünsche.
--Psyche

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Und wenn es das einzige Buch...

...wäre das ich als Hörbuch besitzen würde ich es zu schütte wissen wollen. Ita est.
Eine Empfehlung an all jene die Mensch sein recht wahrnehmen und Unrecht angetan werden.

Die Arbeiten von Arno Gruen begleiten mich seit dreißig Jahren.
Ich bin dankbar das ich in existentiellen Situationen mich immer wieder auf seine Arbeiten und was diese in mir wieder erinnern, zurück greifen kann.
Mensch sein ist ein geburtsrecht - es zu bleiben will Mensch unter "Mitmenschen" immer und immer wieder neu erfahren werden.
Wertvoll sind auch die vielen Hinweise auf Arbeiten Gleichgesinnter - jene die die Frage stellen was macht den Menschsein aus. Was?
Ich finde immer wieder Impulse welche mich tiefer führen - zu mir zur Gemeinschaft
Danke für das wirklich gut gestaltete Hörbuch.
E. Mettinger

Lesen Sie weiter...

- Edmund Mettinger

Dieses Buch ist einsame Spitze!!!!!!

Es erklärt einfach alles! Mein Verhalten inclusive. Dankeschön für dieses Buch in dieser Zeit! Danke
Lesen Sie weiter...

- Stefan

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.08.2012
  • Verlag: Ungehört Verlag