Von Ratlosen und Löwenherzen. Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters

  • von Rebecca Gablé
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • 6 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Schluss mit dem Mythos über die düstere Zeit willkürlicher Kriege, blutrünstiger Hexenverfolgungen und hygienischer Katastrophen, her mit dem Mittelalter, wie es auch war!In ihrem ersten Sachbuch erzählt uns die Bestsellerautorin Rebecca Gable die Geschichte des englischen Mittelalters neu: kompetent und informativ, herrlich farbenprächtig und mitreiß wie ein Roman, und immer mit einem Schmunzeln. Lesen Sie, wie die Wikinger in Ermangelung anderer Hobbys Englanderoberten, unabsichtlich unterstützt vom englischen König Thelred, dessen Ruf seitdem ruiniert ist. Erleben Sie mit, wie Jahrhunderte später Eleanor von Aquitanien die Bühne betritt, eine der unterhaltsamsten und wunderbarsten Skandalnudeln, die je auf Englands Thron gesessen haben. Und erfahren Sie, warum Thomas Becket, Sohn eines Einwanderers, der es zum steinreichen Immobilienspekulanten gebracht hatte, unter der erlesenen Garderobe stets ein Gewand aus kratzigem Ziegenhaar trug.Neugierig geworden? Dann hören Sie zu!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

locker leichte Einführung in das Mittelalter

Dieses Hörbuch ist ein absolutes "Must Have" für alle Liebhaber der neuen deutschen Mittelalter-Roman-Welle. In lockerer und leichter Art wird hier viel fundiertes Wissen vermittelt. Diese ungezwungene Stimmung wird nicht zu Letzt auch durch den Sprecher vermittelt, fast als würde man den 3 Fragezeichen beim Lösen eines kniffeligen Falles lauschen. Mir hat dieses Hörbuch rundum gefallen und kann es nur empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- Leseratte

Wirklich sehr unterhaltsam

Eine kurzweilige Geschichte des englisches Mittelalters.

Kurzweilig ist dieses grandios gelesene Buch auf jeden Fall. Selbst nicht von Hause aus geschichtsbegeisterte Hörer werden da ihre Freude dran haben. Das Buch ist humorvoll, kompetent, hochinteressant … und leider viel zu kurz.

Die Länge ist auch schon die einzige Kritik, die ich an diesem literarischen Leckerbissen habe. Das Mittelalter, selbst (nur) das englische Mittelalter war doch deutlich zu umfangreicher, als es sich in kurzweiligen knapp sieben Stunden unterbringen lassen. Mit fehlt da einfach zu viel und teilweise geht es wirklich im Schweinsgalopp durch die Ereignisse. Leider. Das war aber keine wirkliche Überraschung bei, wie gesagt, gerade mal sieben Stunden und gibt daher nur einen Stern Abzug in der B-Note.

Insgesamt war es aber ein tolle und auch lehrreiches Hörerlebnis, dass viel Spaß gemacht hat. Andreas Fröhlich liest hervorragend.
Lesen Sie weiter...

- Saarpirat

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2008
  • Verlag: Lübbe Audio