Von der Kürze des Lebens

  • von Lucius Annaeus Seneca
  • Sprecher: Gerd Böckmann
  • 1 Std. 0 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie soll der Mensch richtig leben, wenn er weiß, dass sein Leben kurz ist? Diese grundlegende Frage der Lebenskunst beantwortet der Philosoph Seneca mit Maximen und Einsichten, die nichts von ihrer Gütligkeit eingebüßt haben. Wenn wir das Wesen der Zeit verstanden haben, so lehrt uns der antike Stoiker, dann haben wir den wichtigsten Schritt zu einer gelingenden Lebensführung getan. Gerd Böckmann stammt aus Chemnitz und arbeitet seit 1998 am Burgtheater Wien. Als Gast spielte Gerd Böckmann darüber hinaus am Bayerischen Staatsschauspiel und am Zürcher Schauspiel. Auch als Regisseur ist er hervorgetreten. Umfangreiche Filmographie, die sowohl Kino- als auch zahlreiche Fernsehproduktionen umfasst.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nur zu empfehlen.

Ein altes Buch, das aktueller nicht sein könnte. Aus meiner Sicht eine Pflichtlektüre. Hat die Ansicht auf das Leben komplett geändert.
Lesen Sie weiter...

- Oliver

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.02.2007
  • Verlag: C.H. Beck