• Was ist die Coriolis-Kraft? (Alpha Centauri 71)

  • Autor: Harald Lesch
  • Sprecher: Harald Lesch
  • Serie: Alpha Centauri, Titel 71
  • Spieldauer: 13 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 04.12.2013
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: BRmedia Service GmbH
  • 4 out of 5 stars 4,2 (5 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Eine Einzelfolge Alpha Centauri zum Thema "Coriolis-Kraft".
©2005 Bayerischer Rundfunk
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 0,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von littleHunter Am hilfreichsten 20.03.2018

kurz und überteuert

ich persönlich empfinde die vorliegende Sendung zur Corioliskraft deutlich als zu kurz und auch als deutlich überteuert. das eigentlich als TV Sendung produziert Format verliert nur über die Tonspur.

Harald Lesch ist als Sprecher wie immer genial. Doch auch das kann nicht über die Schwächen der Zweitverwertung hinwegtäuschen.

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen erzeugt hier einen weitere Einnahmen mit Material, das bereits mehrfach bezahlt wurde. Zum einen durch Werbeeinnahmen zum anderen durch die Rundfunkbeiträge.

Nun werden also auch die Audible Kunden gemolken. Das wäre nicht weiter schlimm, wäre da nicht das qualitative Problem. Es gibt deutlich bessere Audible Inhalte die wissenschaftliche Themen erklären.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen