Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

  • von Hannes Jaenicke
  • Sprecher: Hannes Jaenicke
  • 5 Std. 26 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Bequemlichkeit, Überbürokratisierung und Herdentrieb führen in Deutschland zu einem kleinkarierten Mittelmaß, das wirkliche politische und gesellschaftliche Veränderung blockiert und sabotiert. Alternative Erziehungs- und Lebensmodelle - Fehlanzeige. Echte Startups - nicht in Sicht. Ambitionierte Spezialisten und Forscher - wandern aus. Eine moralische Instanz - gibt es nicht.

Hannes Jaenicke fordert deshalb: Vergesst Eure Angst! Habt Mut zu Individualität und Eigensinn, zum Ausscheren aus dem System. Begegnet den kleinen und großen Helden des Alltags wertschätzend und motivierend und traut auch Euch zu, den Unterschied auszumachen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Inspirierend

Danke für diesen "Arschtritt". Ich werde den Schwung nutzen, um zukünftig genauer hinzusehen und das zu tun, was getan werden kann.

Wer das Gefühl hat, das jeder in der Lage ist, etwas zu bewirken, aber nicht sicher ist, wie das ohne Berühmtheit gehen soll, findet in diesem Buch genug Anregungen.

Wer sich lieber weiter hinter der Ausrede verstecken will, dass es nichts bringt, das Richtige zu tun, weil es die andern auch nicht machen, sollte lieber eine Helene Fischer Cd kaufen.
Lesen Sie weiter...

- Berko

1 a Kaufempfehlung!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Danke Hannes Jaenicke! Ich wurde mal wieder wach gerüttelt. Seit langem habe ich kein so gutes Hörbuch mehr gehört.Das Buch ist meiner Meinung nach ein Buch für freie Geister / freie Denker oder die die es werden wollen!

Lesen Sie weiter...

- bega

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 02.06.2017
  • Verlag: Headroom Verlag