Wer einmal tief im Keller saß

  • von Gunter Gabriel, Oliver Flesch
  • Sprecher: Gunter Gabriel
  • 4 Std. 44 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie kann ein Mensch, der einmal so erfolgreich war, so dermaßen abstürzen? Das ist die Frage, die den jungen Reporter Oliver Flesch 1996 dazu bewegt, ein Interview mit Gunter Gabriel zu verabreden - in einer Kneipe im Hamburger Dammtorbahnhof. Alles schien klar: Wer sich frühmorgens in einer Bahnhofskneipe verabredet, nimmt sein Frühstück flüssig zu sich oder? 10 Jahre später - Gunter Gabriel ist mittlerweile eine Kultfigur der Subkultur - besucht ihn derselbe Reporter auf seinem Hausboot, und Gunter Gabriel erzählt ihm sein Leben mit all den Höhen, Tiefen und Brüchen von wahrhaft biblischen Ausmaßen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Empfehlenswert!

Ich habe noch nie ein Hörbuch so schnell durchgehört! Kam nicht von los. Seine Lebensgeschichte, die Aufs und Abs, sehr interessant. Und das Beste am Hörbuch: Ich hatte nie das Gefühl dass mir jemand etwas vorliest. Im Gegenteil: Gunter Gabriel saß (bildlich gesprochen) vor mir und erzählte locker aus seinem Leben. Genial!
Lesen Sie weiter...

- Frank

super erzählt ...

War ja skeptisch, aber dieses (lange) Werk hat mich echt gefesselt. Nicht, weil ich GGs Musik mag (eigentlich gar nicht) oder weil mich die Story so faszinierte, nein es ist einfach gut gemacht. GG hat eine super Erzählstimme, das ganze wirkt wenig aufgesetzt, fast wie ein Gespäch in der Kneipe nebenan. Ob er nun der super-gegen-den-Strom-Schwimmer ist, wie er sich selber sieht, oder nicht, es ist unterhaltend und manchmal sogar richtig spannend. Wie sagt er doch selbst: "Geschichten erzählen war schon immer meine Stärke!" - Stimmt!
Lesen Sie weiter...

- cocolowden

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2009
  • Verlag: Kontor New Media