Willy Brandt: Kanzler der Versöhnung

  • von Stefan Hackenberg
  • Sprecher: Nicole Engeln, Thomas Friebe
  • 1 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als erster sozialdemokratischer Bundeskanzler der noch jungen Republik zeigt Willy Brandt das neue, friedliche Gesicht Deutschlands. Dem Anspruch "Mehr Demokratie wagen" lässt er Taten folgen. In seiner Regierungszeit - trotz Kaltem Krieg und nur halbherzig aufgearbeiteter Vergangenheitsbewältigung - führt er Deutschland zurück in die europäische Staatengemeinschaft, in dem er konsequent den Sozialstaat ausbaut und gerade im Verhältnis mit den östlichen Nachbarn die Versöhnung voran treibt.

Unvergessen bleibt dabei der in die Geschichtsbücher eingegangene "Kniefall von Warschau". Wer war Willy Brandt? Wie war seine politische Karriere? Und wie lebte der Mensch Willy Brandt, wo kam er her, wo lagen seine Wurzeln? In einem spannenden Feature gehen die Autoren diesen Fragen nach und zeichnen ein genaues Bild des Kanzlers der Versöhnung.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Großes über einen Großen

Solche Produktionen helfen bei der Erkenntnis, warum wir Geschichtswissen zum Selbstverständnis brauchen. Und das wir in einem Staat leben, der vor allem in seiner Phoenix-Periode von starken Perönlichkeiten geprägt wurde, bin ich dem Autor sehr verbunden, dass er in rund 60 Minuten einem Großen grosses widerfahren liess. Gut auch, dass ZWEI Sprecher vortragen und bei der Produktion auf die sonst übliche und häufig fehl am Platz wirkende Sounduntermalung verzichtet wurde. Sehr zu empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- hoevel

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.01.2010
  • Verlag: NAVARRA Verlagsgesellschaft mbH