• Wolfgang Amadé Mozart: Eine biografische Anthologie

  • Autor: Axel Grube
  • Sprecher: Axel Grube
  • Spieldauer: 4 Std.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 01.12.2016
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: onomato Verlag
  • 5 out of 5 stars 5,0 (1 Bewertung)

Inhaltsangabe

Die Incantatio, die Beschwörung der Liebe - das ist die Grundstimmung in der Musik des Amadeus, unabhängig von den Auseinandersetzungen um Freimaurerhintergrund und Zauberflötenpathos. Mit diesem Hörbuch soll - in dem Rahmen eines fragmentarischen Porträts - vor allem versucht werden, Mozarts "heroische Leidenschaft" in einem größeren geistesverwandtschaftlichen Zusammenhang aufzuzeigen.

"Ich küsse Dich 1000mal und sage in Gedanken mit Dir: Tod und Verzweiflung war sein Lohn!" (Mozart in einem Brief vom 11. Juni 1791 an Constanze Mozart).
©2010 onomato verlag (P)2010 onomato verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Klassika Am hilfreichsten 29.08.2017

Spannend und interessant

Eine wunderbar gemachte, mit Briefen und Texten illustrierte Kurzbiographie über W. A. Mozart. Sie lädt zum Nachdenken ein und offenbart in unterhaltsamer Weise tiefe Einblicke in das Wesen einer der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten der Neuzeit.

Die avantgardistischen Klangcollagen zwischen den Leseteilen empfinde ich manchmal als etwas grotesk, aber das ist Geschmackssache.

Der Verfasser selbst spricht und bemüht sich um einen Ton, der den Zuhörer auf den Inhalt lenken möchte.

Kurzum: empfehlenswert und mit Genuss auch mehrfach zu hören!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen