Inhaltsangabe

Den schöns­ten Satz sagt Ju­dith Kerr an die­sem son­ni­gen Vor­mit­tag in Lon­don ganz ne­ben­bei: "Ich hat­te über­haupt so ein un­glaub­lich glück­li­ches Le­ben." Kerr ist 93 Jah­re alt, doch sie wirkt 10, 15 Jahre jün­ger. Ihr Vater war der Kritiker der Weimarer Republik, sie selbst lehrte Kinder zu begreifen, was Nationalsozialismus bedeutet. Mit über 90 Jahren hat Judith Kerr nun ein neues Buch verfasst. Ein Besuch in London.

Dies ist die Vertonung eines Artikels aus der SPIEGEL-Ausgabe 37/2016. Sie entstand in Zusammenarbeit mit der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V.
©2016 SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG (P)2016 SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 0,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen