Zur Psychologie des Geldes

  • von Georg Simmel
  • Sprecher: Andreas Dietrich
  • 0 Std. 37 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Georg Simmel, Philosoph und Soziologe, stand in der Tradition der Lebensphilosophie und des Neukantianismus und begründete die "Formale Soziologie" sowie die Konfliktsoziologie. Er entwickelte die These, dass das Geld immer mehr Einfluss auf das Individuum, die Gesellschaft und die Politik nehmen wird: Geld wird Gott, indem es als absolutes Mittel zu einem absoluten Zweck werde. "Für den absoluten Bewegungscharakter der Welt nun gibt es sicher kein deutlicheres Symbol als das Geld."
Georg Simmel

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Ausflug in die Geschichte

Kleiner spannender Ausflug in die Geschichte der Soziologie und ihrer damit ein hergehen etwas Schweden Art schrägen Art Dinge zu besprechen. Als rein wissenschaftlicher Text eher historische Bedeutung, als Hörbuch kurzweilige und herrlich schräg. Leider etwas langatmig & stellenweise zu überzeichnete stimme.
Lesen Sie weiter...

- Shiran

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.12.2008
  • Verlag: RioloMedia