Inhaltsangabe

Konstantinopel, das alte Byzanz, ist 1421 die prachtvollste Stadt Europas. Doch der Glanz trügt. Im Inneren drohen Korruption und Intrigen die Stadt zu zerstören. Von außen rücken die türkischen Eroberungsheere unaufhaltsam näher.

Loukas Notaras will mit den Türken Frieden schließen. Sein Erzfeind Alexios Angelos will die Alleinherrschaft und den Krieg. Kann Eirene, die sie beide begehren, die Rivalen versöhnen? Wird Byzanz gerettet werden?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2013 Bastei Lübbe AG (P)2013 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 32,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 32,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen



Blutige Machtkämpfe, Intrigen und Liebe - ein Historienroman vom Feinsten.
-- Frankfurter Stadtkurier
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von Blutende Ohren Am hilfreichsten 28.09.2014

Ich gebe auf......

Die Story plätschert so vor sich hin ohne Recht zum Punkt zu kommen. Leider schafft es der Sprecher den Sargnagel einzuschlagen. Eine mäßige Erzählung zusammen mit einem mäßigen Sprecher ergeben hier ein extra dröges Machwerk. Nach 2 Stunden muss ich jetzt kapitulieren und steige aus. Obwohl mich das Thema interessieren würde. Schade :-(

2 Sterne weil es sich für mich hier zumindest nicht um "einfachen Schund" handelt.

Hatte gerade die "Feuer von Murano" - sehr, sehr viel besser!!!!!!!!!!!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von M. Wendel Am hilfreichsten 30.11.2014

Nur grausam...

Was genau hat Sie an Byzanz enttäuscht?

Es ist eine Zumutung, was dem Hörer hier angetan wird. Günter Schoßböck würde auch gute Bücher mit seiner Monotonie in den Keller reißen.
Zur Geschichte kann ich nichts sagen, weil ich bereits nach einer Stunde abklopfen mußte.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Günter Schoßböck ist der unfähigste Vorleser, den ich gehört habe.
Enttäuscht auf ganzer Linie.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses monotone Gefasel verbreitet schlechte Laune. Von der eigentlichen Geschichte bekommt man gar nichts mit.
Günter Schoßböck!? Fünf, setzen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen