75F

  • von Annika Line Trost
  • Sprecher: Annika Line Trost, Françoise Cactus, Jasmin Tabatabai, Oliver Rohrbeck, Brezel Göring
  • 3 Std. 48 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Natürlich hat jede Frau Brüste. Irgendwann sind sie mal gewachsen. Doch was, wenn sie damit gar nicht mehr aufhören?

Der Busen von Annika Line Trost füllte Körbchengröße 75F (natürlich, ganz ohne Silikon). Nichts also, was man auf die leichte Schulter nehmen könnte: Wenn in der U-Bahn mal wieder alle glotzen, Blusen plötzlich platzen oder die Brüste beim ersten Date ungefragt Lambada tanzen... Situationen, die jede Frau kennt, werden bei 75F leicht zum Supergau.

Humorvoll und gnadenlos ehrlich erzählt Annika Line Trost über das Erwachsenwerden, Frausein und wahre Größe.

In Gastrollen zu hören sind: Françoise Cactus, Jasmin Tabatabai, Elias Emken, Brezel Göring, Jacques Palminger und Oliver Rohrbeck.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Selten so gelacht 😅

Auch oder gerade für Männer geeignet.
Eine große Oberweite, mal aus einer anderen Sichtweise. Da Fragt man sich, ob Mann so etwas gewachsen wäre.
Lesen Sie weiter...

- Peter

Gute Idee, witzig erzählt

Interessante Idee zu einem Buch! Die Geschichte ist witzig erzählt, jedoch kommen auch tiefgründigere Passagen vor. Der Beginn der Geschichte ist Dank fürchterlicher Wortspiele eher vom Fremdschämen geprägt, das wird im Verlauf besser. Einige Anekdoten sind wirklich lustig und man lacht gerne. Kann einige der Rezensenten nicht verstehen, die meinen die Geschichten seien unglaubwürdig. Ich denke soetwas kann man nicht beurteilen, sofern man noch nicht in der Lage war.

Am Anfang ist die Erzählweise der Autorin etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich eben dran. Drei Kritikpunkte: 1. Die ständigen Wortspiele mit Brüsten nerven TIERISCH und sind ungefähr auf dem Niveau der vielbeschriebenen Sprüche die die Autorin zu hören bekommt 2. Die Fehler in der Aussprache (Kiefernorthopäde, Tsücho) hätte man vermeiden müssen 3. Die Ton-Qualität der Aufnahme ist auch eher mittelmäßig.

Trotzdem ein gutes Debüt würde ich sagen, das nächste Hörbuch wird bestimmt Spitze!
Lesen Sie weiter...

- Matze

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.05.2015
  • Verlag: Argon Verlag