A Million Ways to Die in the West

  • von Seth MacFarlane
  • Sprecher: Martin Baltscheit
  • 5 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Schafzüchter Albert ist ein Feigling und für die Bewohner des Wild West-Kaffs "Old Stump" ein unverbesserlicher Außenseiter. Er lehnt gewalttätige Auseinandersetzungen ab und hat noch nie einen Schuss abgefeuert. Kein Wunder, dass seine enttäuschte Freundin in die Arme eines weniger ängstlichen Barbiers flüchtet. Doch eines Tages kommt eine mysteriöse Schönheit, Anna, in die Stadt, in die sich Albert sofort verliebt. Nur leider vergaß Anna zu erwähnen, dass ihr Gatte ein ebenso schießwütiger wie eifersüchtiger Revolverheld ist. Alberts neu entdeckter Mut wird auf eine harte Probe gestellt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Vorsichtig - nicht lustig.

Was genau hat Sie an A Million Ways to Die in the West enttäuscht?

Die Handlung, der Sprecher, die Dramaturgie, einfach alles!


Was hätte Seth MacFarlane anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Er hätte nicht nur öde Westernklischees mit faden Sexwitzen kombinieren sollen, sondern sich über eine schlüssige Handlung gedanken machen sollen.


Wen hätten Sie anstatt Martin Baltscheit als Erzähler vorgeschlagen?

Bully Herbig oder sonst einen, das kann fast jeder besser- ausser vielleicht Guido Knopp.


Welche Figur würden Sie in A Million Ways to Die in the West weglassen?

Schafe, Revolverhelden, Nutten, den Moustachier,.....


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Autor hält sicherlich Niveau für eine Handcreme.

Lesen Sie weiter...

- hilbrecht

Ganz schrecklich !!!

Was genau hätte man an A Million Ways to Die in the West noch verbessern können?

Nichts, das Buch ist einfach nur Peinlich!!


Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Hoffentlich etwas besseres, weil viel schlechter geht es kaum noch!


Was hätten Sie anders gemacht, wenn Sie bei diesem Hörbuch Regie geführt hätten?

Ich hätte es nie vertont!!


Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Alle!!!!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es nicht zu hören.

Lesen Sie weiter...

- Peter Linke

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.05.2014
  • Verlag: Lübbe Audio