Apokalypse im Advent (Ohrdebil.de 2) : Ohrdebil.de

  • von Johanna Steiner
  • Sprecher: div.
  • Serie: Ohrdebil.de
  • 2 Std. 3 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Es ist wieder kurz vor Weihnachten. In einer fernen Zeit weit in der Zukunft. Das Fernsehen gehört schon längst der Vergangenheit an und die Menschen möchten am liebsten von morgens bis abends Hörbüchern und Geschichten zuhören. In der Firma Ohrdebil.de drehen die Mitarbeiter gerade ein Grußvideo für ihren kranken Chef Herrn Debil als sie plötzlich einen Wal auf der Dachterrasse finden. Hat den Günni bestellt? Günni ist der Bruder von Herrn Debil, der nun während seiner Abwesenheit kommissarisch die Geschäfte von Ohrdebil.de leitet.

Als Ramona, John, Alexander, Betsy und Flora gerade herausfinden wollen, was es mit dem großen Tier auf sich hat, klingelt es plötzlich an der Tür. Drei merkwürdige Gestalten bitten um Einlass: Faust (Goethes Faust!), Romeo (ja genau, der von Shakespeare!) und Fanny Price (die aus Jane Austins Mansfield Park!) mussten aus ihrer Welt der Klassiker in die Menschenwelt fliehen, denn sie geraten in Vergessenheit und drohen unterzugehen. Die fünf Helden von Ohrdebil.de sind ratlos. Und als dann noch die Berliner Siegessäule von dem riesigen Zyklopen aus der Odyssee zerstört wird und die Herzkönigin aus "Alice im Wunderland" alle, die sich ihr in den Weg stellen, köpfen lassen will, müssen sich die fünf schnellstens etwas ausdenken...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein schräg-humoriger Original mit Liebe gemacht

Apokalypse im Advent, die nunmehr dritte Geschichte mit den Ohrdebil(Audible)-Mitarbeitern, ist wieder eine herzallerliebste Erzählung mit Charme, schrägen Charakteren und Humor. Es ist eine phantastische Geschichte in zweierlei Sinne: Einmal ist die Rahmenhandlung durch die Klassiker und ihre Erscheinung einem Märchen gleich, dass dann mit sehr viel Liebe, und hier kommt die zweite Bedeutung, phantastisch und kurzweilig erzählt wird.
Ich war praktisch am Dauergrinsen.

Man merkt dass die Sprecher deutlich sicherer geworden sind und sich freier in ihren Rollen durch Betonungsvielfalt bewegen. Dabei bleibt der Hintergrund einer semi-proffessionellen Produktion aber, zum Glück, spürbar.

Das macht das zu etwas Besonderem, denn hier hört man Audible-Mitarbeiter was eine, wie John vielleicht sagen würde, "persönliche Relation und Identification des Endkunden mit dem Product" zur Folge hat.
Auch wenn es bei Audible.de vielleicht nicht ganz so zugeht wie bei Ohrdebil.de
( wer weiß, vielleicht ja doch ;) wirkt es authentisch und macht, zumindest mir, den "Haufen" sehr sympathisch.

Ich freue mich auf weitere Ohrdebil.de - Abenteuer :-)
Lesen Sie weiter...

- Damnatus

Nur klasse

Das war mal wieder ein super schöner Adventkalender.
War nur schade, dass am 24.12. alles vorbei war. Hatte mich jeden Tag so darauf gefreut gehabt, wieder ein Türchen öffnen zu können :)
Geschichte wurde schön erzählt und klasse umgesetzt. Ich freue mich schon euer nächstes Hörspiel :)
Lesen Sie weiter...

- feuerring

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2011
  • Verlag: Audible GmbH