Ausgefressen : Ray und Rufus

  • von Moritz Matthies
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Serie: Ray und Rufus
  • 5 Std. 9 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich denken kann, will ich Privatdetektiv werden. Im Grunde, das wird jedem einleuchten, gibt es keinen Job, für den ein Erdmännchen besser geeignet wäre. Überwachen und Observieren gehören quasi zu unserer genetischen Grundausstattung. Gleiches gilt für Spuren lesen und Herumschnüffeln. Ich bin der geborene Schnüffler. Nur dass meine Fähigkeiten hier im Zoo völlig verkannt werden. Besser gesagt: wurden. Denn heute ist Phil aufgetaucht. Und so, wie es aussieht, braucht er unsere Hilfe."

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Jetzt wird's spannend: ein Erdmännchen spielt DetektivChristoph Maria Herbst in Bestform: Im Hörbuch-Krimi "Ausgefressen" von Moritz Matthies leiht er nicht nur Erdmännchen Ray als Erzähler seine sonore Stimme. Lispelnd und nuschelnd strapaziert er auch in weiteren Rollen unsere Lachmuskeln. In zahlreichen unterschiedlichen Tonlagen und Dialekten macht er so das Hörbuch rund um den Erdmännchen-Clan von Ray, Rufus und Rocky zu einem wahren Hörgenuss!
Seit er denken kann, sagt Erdmännchen Ray, will er Privatdetektiv werden. So kommt es, dass er eines Tages zusammen mit Phil, einem dem Alkohol nicht abgeneigten Schnüffler, und dem Rest der Erdmännchen-Bande im Berliner Zoo tatsächlich einen echten Fall löst.
"Ausgefressen" ist ein Feuerwerk an Witz und Parodie und durch die wandlungsfähige Stimme von Christoph Maria Herbst ein absoluter Hörspaß.
Sie wollen auch Detektiv werden? Dann müssen Sie nur in den Berliner Zoo kommen und bei Erdmännchen Ray in die Lehre gehen!
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Christoph Maria Herbst in einer Glanzleistung!

Die Abenteuer des Erdmännchens Ray und seines Clans samt der neurotischen Brüder Rufus und Rocky sind ebenso witzig wie aufregend: Schließlich gilt es, eine Reihe Morde aufzuklären...

Ein genial aufgelegter Christoph Maria Herbst, der jeder Figur durch Dialekte oder Sprachfehler einen eigenen, urkomischen Charakter verleiht, macht dieses Hörbuch zu einem wahren Hörgenuss: Ein Riesen-Spaß für Jung und Alt
Lesen Sie weiter...

- Olympe

Herbst in Höchstform

Alles, was an Hörbüchern von Herrn Herbst besprochen wird, kaufe ich automatisch.. doch leider war nicht alles auch automatisch gut. Entweder war der Inhalt so langweilig, dass es selbst ein CMH nicht mehr rausreissen konnte oder aber Herbst selber war einfach mal nicht so gut drauf.

Hier nicht!!

Bei diesem Buch fällt Ostern auf Weihnachten. Ich bin total begeistert, was Herbst & Matthies hier abgeliefert haben. Noch nie habe ich so oft zurück gespult, wie bei diesem Hörbuch, da ich so sehr lachen musste!

a) da es - insbesondere wenn es z.B. um die Beschreibung weniger belichteter Tiere im Zoo geht - in Wortwitz nur noch von einem Hirschhausen übertroffen werden könnte und b) weil Herbst mit seiner Stimmgewandheit und seinen perfekt interpretierten Dialekten dermassen genial spielt, dass man einfach lachen muss!

Mal Berliner, mal Reinländer - mal Italiener, mal Spanier! Jedes Tier wird so unverwechselbar gesprochen, dass man es sofort wiedererkennt. Manchmal unglaublich, dass nur ein Sprecher diese Vielfalt bietet.

All das zusammen erzeugt dermassen Bilder im Kopf, dass ich oft dachte: macht einen Film daraus!!

Ich hoffe sehr auf einen zweiten Teil!!
Lesen Sie weiter...

- F. Peters

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2012
  • Verlag: Argon Verlag