Bekenntnisse eines Säuglings

  • von Kester Schlenz
  • Sprecher: Johann König
  • 1 Std. 15 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hier kommt Rudi... Endlich erfahren wir, was ein Säugling wirklich denkt. Klein-Rudi berichtet von der Geburt bis zum ersten Geburtstag: von Schnuller-Sucht, Blasenschwäche, Busen-Fetischimus und der Lust an vollen Windeln, wie er den kalten Entzug beim Abstillen durchmacht und beim Laufenlernen immer wieder auf die Nase fällt. Ein überaus amüsantes Buch, bei dessen Lektüre allen Eltern so einiges klar wird.
Ganze Generationen schwangerer Väter (und Mütter) kennen und lieben Schlenz.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Johann König ist "ein klassischer Schelm".
--FAZ Warnung an alle männlichen Leser: Die Begeisterung des jungen Vaters kann ansteckend wirken!
--Berliner Morgenpost über Kester Schlenz

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Amüsante Bekenntnisse mit Kurzweileffekt

Lustige und unterhaltsame Lektüre aus der Perspektive des Neugeborenen namens Rudi.
Leider finde ich persönlich den Sprecher dieses Audiobook ungünstig ausgewählt, was der Komik der Erzählung etwas abschwächt. - Schade!

Fazit: Einmal gehört und kurz geschmunzelt - keine lang anhaltene 'Bekenntnisse'!
Lesen Sie weiter...

- clatole

Nett aber leider nicht aus dem Leben

Wie bereits von meiner Vorrednerin erwähnt, ist der Sprecher äußerst ungeeignet. Er ist monoton und langweilig...Inhaltlich ist das Buch ähnlich schlecht: Angefangen mit durcheinandergebrachten Entwicklungsstufen, weiter mit absolut unrealistischen Ausführungen und zum Schluss noch anzügliche Äußerungen "Ohhh ja gibs mir, fester, fester". Auch wenn das Buch auf Lacher abzielt, hat es mich nur zum Gähnen gebracht.
Lesen Sie weiter...

- lolale

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.08.2006
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland