Chloroformierte Vierzehnjährige im Tweed-Kostüm

  • von Max Goldt
  • Sprecher: Max Goldt
  • 2 Std. 38 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Wozu Max Goldt lesen, wenn man ihn hören kann" (NDR Kultur): In diesem Sinne hören Sie auf dem aktuellen Max-Goldt-Hörbuch die folgenden zwölf Texte aus den Jahren 1992 bis 2012.

Inhalt:
1. Die Chefin verzichtet auf demonstratives Frieren,
2. Diverse Texte aus "Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert?",
3. Oma Lüneburg trinkt keinen Sprudel (frühe Version),
4. Doppelmayr halbiert die Mulmigkeit,
5. Die Ministerialdirigentin Martinek,
6. Schulisches,
1. Finanztantenhappen in Freiheit heißen Hering,
2. Blumenkübel vor dem Eingang böser Krankenkassen,
3. Die Lampen leiden am meisten darunter,
4. Otto und Ute genießen die Lebensfreude,
5. Drei bettlägerige ukrainische Tingeltangeltänzerinnen - Variationen eines Möbelpackerwitzes,
6. Man ist ein bißchen aufgeregt und langweilt sich trotzdem,

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.05.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH