Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

  • von Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • 10 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Ich bin der Teufel, kein Fiesling!" - "Nein, sonst hießest du ja auch Gott."

Mephy - eigentlich Mephistofeles, Herr der Hölle - hat das Alleinsein satt. Aber spätestens nach einem Weihnachtsfeierquickie mit einer zwölfäugigen Dämonin (die auch noch ein paar Brüste zu viel hat, aber darüber will man(n) sich nicht beschweren), die ihn seitdem mit schwülstiger Poesie verfolgt, ist klar: Einer Höllenbraut wird er sein Herz nie schenken können. Gott bewilligt ihm daher 66 Tage Sonderurlaub, um auf der Erde nach einer Frau zu suchen. Aber das ist nicht so einfach, wie der Teufel es sich vorstellt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Herrlich wunderbar

man sollte das Hörbuch evtl nicht hören wenn man grad am einkaufen ist. Ich musste so sehr lachen an manchen Stellen. Tolle Geschichte
Lesen Sie weiter...

- Ruthli

Der Teufel ist ganz anders als man denkt!

Klasse Geschichte! Hier wird der Teufel, der Liebe Gott, die Engel und alles was dazu gehört mal von einer ganz anderen Seite gezeigt. Herrlich, ich habe oft lachen müssen. Die Geschichte hat keine Phasen in der sie sich zieht, ist gleichbleibend lustig und interessant. Der Sprecher verleiht den einzelnen Karakteren wunderbare Stimmen und liest einfach Klasse! 5 Sterne für eine tolle Hör-Zeit. i
Lesen Sie weiter...

- Tonks

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2017
  • Verlag: Audible Studios