Groupiedämmerung. Ein Abend im Hickhack

  • von Hartmut Lühr
  • Sprecher: Debora Weigert, Jenny Bins, Christian Senger
  • 0 Std. 38 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Dem ausgebrannten Berufsquerulanten Leo Greller wird in diesem Hörspiel übel mitgespielt, denn aggressiven Großstadt-Hedonisten, die sich zu einer Fetisch-Nacht im "HickHack-Club" einfinden, liest man nicht ungestraft die Leviten, wie Leo es tut. So werden für ihn selbst seine Groupies und Bewunderer aus vergangenen Tagen auf einmal zur tödlichen Gefahr.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Mit "Groupiedämmerung" ist ein Hörspiel erschienen, welches den Hörer zunächst verwirrt und ihn dann mit in die Welt der Groupies entführt. Wie weit darf man gehen, um seinem Star nahe zu sein? Wann ist die Zeit des Stars vorbei? Die unterschwellige Kritik, die in diesem Hörspiel mitschwingt, lässt den Hörer über sein eigenes Verhalten nachdenken. Zudem fängt man an, die Welt mit anderen Augen zu betrachten, wenn es um das Verhalten von Fans geht. Hier wird in 38 Minuten ein Bild erschaffen, welches sich von den üblichen Themen von Hörspielen abhebt. Interessante Unterhaltung mit Nachwirkung.
--der Hörspiegel

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nicht ganz so gut wie "Abgesang auf Leo G."

Ich habe mir dieses Hörbuch gelauft, weil ich von "Abgesang auf Leo G." so begeistert war. Das hier ist auch nett, kommt aber an das andere nicht ran. Die Handlung: Fans bringen ihren Star in der Garderobe um die Ecke, damit er nicht seinen eigenen Ruhm zu nichte macht. Also eher schwarzhumorig. Man muss ja jedes Hörspiel für Erwachsene, das nicht aus den Bereichen SF, Grusel oder Krimi kommt, unter Artenschutz stellen, also auch dieses. Aber es lohnt sich auch, mir hat's Spaß gemacht.
Lesen Sie weiter...

- musenpampel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.05.2007
  • Verlag: Hartmut Lühr