• Konkurs

  • Autor: Lorenz Keiser
  • Sprecher: Lorenz Keiser
  • Spieldauer: 1 Std. und 43 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 19.07.2007
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Kein & Aber Records
  • 4.5 out of 5 stars 4,5 (4 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Das Betreibungsrichteramt informiert in Sachen Totalkonkurs der Schweizer Wirtschaft: Hauptschuldner Lorenz Keiser präsentiert sein neues Soloprogramm. Von der Swissair zur Tonimolkerei, von der ABB zur Rentenanstalt, vom Börsenboom zum Zahlungsbefehl: Auf der Talfahrt in die Nachlass-Stundung brauchen wir in erster Linie einen erfahrenen Krisenberater. Denn von der Krise hat man viel mehr als vom Erfolg.Ein Erfolg ist gleich vorbei. Eine Krise aber, richtig aufgefasst, kann einen das Leben lang begleiten. Dann will man nichts mehr von Politik wissen, nichts mehr von Wirtschaft, das Einzige, was einem bleibt im Konkurs, ist das Private. Drum heißts ja Privatkonkurs. So ist das Leben. Geburt und Tod. Börsengang und Pfändungsverhandlung. Und was dazwischen liegt, kann man meistens auch gleich vergessen.
c)+(p) 2007 Kein & Aber Records
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Starke Rhetorik, eine aussergewöhnliche Präsenz - brillantes Kabarett.
--Solothurner Zeitung
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen