Miami Weiss: Insane City

  • von Dave Barry
  • Sprecher: Roman Shamov
  • 11 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Genau 48 Stunden trennen Seth noch vom Aufstieg in den Olymp. Dann soll er Tina heiraten. Sie ist sehr attraktiv, Anwältin und die Lieblingstochter eines der reichsten Männer der Welt. Ein Volltreffer für den charmanten Glückspilz Seth. Doch bevor er zum Traualtar schreiten kann, geht es mit dem Flieger nach Miami. Kevin, Marty und Big Steve - seine besten Freunde und echte Chaoten - haben dort seinen Junggesellenabschied organisiert. Und während Seth noch darüber nachdenkt, warum Tina gerade ihn auserwählt hat und wie er die Party vor der Hochzeit überleben soll, überschlagen sich in Dave Barrys gewohnter Manier die Ereignisse.

Am Ende der Junggesellenparty, die in ihrer Turbulenz durchaus an "Hangover" erinnert, ist sich Seth gar nicht mehr so sicher, ob er überhaupt heiraten will - und vor allem wen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Bow ist das cool

So, ich hol mal den Klugscheißer raus, denn nichts ist so schlimm, als wenn man Filme mit Bücher vergelicht, die schon 2013 geschrieben wurden. Das macht einfach keinen Spass. Ich vergleiche ja auch nicht den Zeppelin mit ... ach egal.

Kommen wir zu diesem Hörbuch, denn das hat echt Spass gemacht. Roman Shamov as its best!
Wenn man den quirligen Hüpfer mal auf der Bühne gesehen hat, dann kann man sich ungefähr vorstellen, was im Studio abging. Und das hört man auch: er moduliert, gurrt, poltert und schmachtet sich durch die Story und die ist so abgedreht, das man ein gutes Öhrchen dafür haben muss. Denn Berry`s Geschichten sind eben nicht für nebenbei, sondern für dabei hören gedacht.

Egal obs um Seth und seine Kumpels geht, um Haiti-Flüchtlinge, kiffende Upper Class und Achtung: einem Orang-Utan mit artfremdem Paarungsverhalten, naja, dann noch die Eltern der Braut, die Eltern von Seth (die Kiffer), jede Menge Hashbrownies und ominöse Menschen, die eigentlich alle super sind, bis auf wenige Ausnahmen....

Ich stehe ja total auf solche Situationsdreher und Nebenszenen, bei denen man denkt: "ne, bitte nicht... ach, gut gegangen." Und genau solche, finde ich hier zuhauf.

Ich bin begeistert und für ein Buch von 2013 ist es mitnichten ein Abklatsch von Hangover, sondern hat ne eigene Story mit einem sehr gut passenden und hervorragengen Sprecher- PUNKT!

Ich wünsche euch eine großartige Unterhaltung und macht am Besten so wenig wie möglich aus dem Buch nach... wobei- Stunden des Spasses wären garantiert :)
Lesen Sie weiter...

- hoeragenten

Miami Weiss

Dieses eBook habe ich etappenweise, Stückchen für Stückchen an ca. 7 Tagen durchgehört.

Die Geschichte die ich erwartet habe, ein Junggesellenabschied gestaltet sich ganz anders als erwartet im Stil von Hangover, habe ich bekommen. An einigen Stellen konnte ich schmunzeln und hatte meine Freude.

Das Hörbuch war eine nette Abwechslung für zwischendurch, nebenbei habe ich gebastelt und meine Gedanken schweifen lassen. Für mehr als zwischendurch hat es aber leider nicht gereicht. Oftmals wurden die Situationen der Jungs zu abstrus, einfach zu unglaubwürdig. Leider konnte ich mich auch nicht mit dem Sprecher Roman Shamov anfreunden. Am Anfang fand ich ihn noch ganz gut, im Laufe des Hörens fiel mir aber auf dass der Sprecher nur eine Tonlage drauf hat, was bei mehreren darzustellenden Charakteren zur Verwirrung führen kann. Oft wusste ich nicht, ob denn nun Seth oder Marty oder noch anderer gerade das Wort hatte.

Mein Fazit
Wer ein Hörbuch für zwischendurch ohne viel Tiefgang und im Hangover-Stil sucht und das Buch noch nicht kennt, dem empfehle ich "Miami Weiß - Insane City" von Dave Barry.
Lesen Sie weiter...

- MeloftheShell

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.06.2016
  • Verlag: Ronin - Hörverlag