Mündlich

  • von Matthias Egersdörfer
  • Sprecher: Matthias Egersdörfer
  • 1 Std. 17 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Matthias Egersdörfer, der vielfach ausgezeichnete und zuletzt mit dem Deutschen Kleinkunstpreis prämierte Senkrechtstarter der deutschen Kabarettszene, präsentiert sein neues Hörbuch "mündlich". Endlich erfahren wir alles über den Zusammenhang von Bauhaus und Arschgeweih, das Geheimnis der langsamsten Rolltreppe der Welt (in Egersdörfers Heimatstadt Fürth) und die Mysterien der modernen Navigationssysteme. Egersdörfer erzählt von seiner Kindheit mit Karamalz, Dany plus Sahne, mit Uhu zusammengeklebten Ameisenlöchern und von seinen Schwierigkeiten bei Bastelarbeiten, unvorteilhaften Faschingskostümen oder schönen Wörtern, die man sein ganzes Leben nicht vergisst. Allesamt sehr seltsam - komische Geschichten, die Matthias Egersdörfer auf unvergleichliche Weise zum Besten gibt, denn er ist nicht nur ein begnadeter Komiker, sondern auch "ein brillanter, sehr bildhafter Erzähler, tief poetisch, melancholisch" (Süddeutsche Zeitung). Musikalisch begleitet wird er vom Tubisten Heinrich Filsner, der munter zwischen den "Fränkischen Straßenmusikanten" und einer mit Drum-Computer und elektronischen Effekten angereicherten Ambient Music hin- und herwechselt.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Matthias Egersdörfer fügt sich ein in die Riege großer bayerischer Komiker wie Gerhard Polt und Karl Valentin.
-- Bayern2Radio

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2011
  • Verlag: Verlag Antje Kunstmann