Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe

  • von Jockel Tschiersch
  • Sprecher: Jockel Tschiersch
  • 6 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie jedes Jahr gewinnt Ewald Fricker auch beim diesjährigen Sommerfest der Allgäuer Kiesgrube, in der er arbeitet, den Pokal im Wettplanieren. In Ratzisried hält man ihn für einen Deppen, doch Ewalds großer Traum ist es, an der Deutschen Meisterschaft im Präzisions-Planieren an der Ostsee teilzunehmen. Dieser Traum platzt, als Kiesgrubenchef Karl Zwerger der Belegschaft mitteilt, dass er in Insolvenz gehen muss. Nur seine Disponentin und Geliebte Rita Zieschke weiht er ein, dass die Pleite vorgetäuscht ist: Zwerger hat das Geld beiseite geschafft, um mit Rita ein neues Leben zu beginnen. Kurzerhand fährt Ewald nachts heimlich vom Hof, in Richtung Norden. Am nächsten Morgen fehlt die Planierraupe, und Zwerger schickt Rita mit seinem Porsche los, um ihn und die Raupe wieder herbeizuschaffen. Bald stößt Rita auf Ewalds Spur, doch es gelingt ihm immer wieder, Rita ein Schnippchen zu schlagen - und schon befinden sich die beiden auf einer Reise, die sie nicht nur an die Ostsee führt, sondern auch mitten ins Herz ihrer Sehnsüchte und Träume...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Zum Träumen, Nachdenken und vor allem zum Lachen

Ein wirklich zur Entspannung sehr schönes Buch. Ja die Story ist etwas seicht und ja es ist auch manchmal etwas holprig, aber ich musste wirklich mehrfach lachen oder zumindest schmunzeln. Jockel Tschiersch liest auch sehr gut vor. Er spricht die einzelnen Dialekte für meine Ohren (die nunmal nur pfälzisch und hochdeutsch können :o)) sehr gut nach, was das Hörvergnügen noch einmal steigert. Ein Buch zum schmunzeln und vor allem zum Nachdenken. Wegen der doch manchmal etwas zu seichten Story einen Stern Abzug. Trotzdem eine klare Empfehlung an jeden der einmal Lust auf ein schönes, lustiges und ja, einfach ein wenig anderes Hörbuch zum Entspannen, Schmunzeln und Nachdenken hat! PS: Hier keine erneute Beschreibung des Inhaltes, weil es zur oben bereits vorhandenen Inhaltsangabe nichts hinzuzufügen gibt, was man vor Hören des Buches wissen sollte!
Lesen Sie weiter...

- Tine aus der Pfalz

Einfach nur schön

dem Ewald und der Rita zuzuhören, wie sie sich immer näher kommen. Die Geschichte ist sehr emotional, lustig, nachdenklich und rührend, denn das, was Ewald erlebt hat, kommt sicher des häufigeren vor. Anfangs habe ich mich immer gegen dieses Hörbuch gesträubt, weil ich mit dem Titel nicht viel anfangen konnte,doch jetzt bin ich umso glücklicher, dass ich es gelesen habe. Der Jokel Tschiersch liest sein Buch sehr gut, er ahmt die verschiedenen Stimmen und Dialekte so nach, dass man immer gerade erkennt, wer gemeint ist. Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, denn am Schluss des Buches weiss man, dass nicht alle Deppen Deppen sind :-)
Lesen Sie weiter...

- Forster

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2012
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland