Sie haben ihr Ziel erreicht

  • von Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Matthias Keller
  • 6 Std. 58 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Justus, Erwin und Willi sind seit der Schulzeit Freunde. Gemeinsam begeben sich die drei Männer in den besten Jahren auf eine längst überfällige Reise in ein Wellnesshotel in Niederbayern. So war es zumindest geplant. Durch ein Missgeschick landen die Herren in einer Kuranstalt ein paar Ortschaften weiter. Notgedrungen lassen sie sich auf das Abenteuer ein. In erster Linie wollten die Freunde schließlich die Seele baumeln lassen. Doch die Woche entwickelt sich anders als gedacht und birgt einige Überraschungen. Willi hält den Hausmeister auf Trab. Erwin entdeckt verloren geglaubte detektivische Fähigkeiten, und Justus bleibt nichts anderes übrig, als sich seinen ganz persönlichen Problemen zu stellen.

Anstelle von Wellness finden die Freunde hier etwas viel Wichtigeres. Der vermeintlich falsche Ort entpuppt sich als ganz genau richtig.

Ein Roman zum Schmunzeln. "Sie haben Ihr Ziel erreicht" ist der sechste Roman von Friedrich Kalpenstein.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hörbar

Die Geschichte ist unterhaltsam. Keineswegs spektakulär, sondern solide. Schön "anzusehen" ist, wie die drei Herren einander gute Freunde sind. So ein Dreiergespann wie im Buch kann ich mir durchaus sehr gut in der Realität vorstellen, ebenso für das Gaunerpaar habe ich zwei Gesichter aus dem realen Leben im Kopf gehabt, die ich einst kennenlernen durfte. In der Hinsicht war es sehr amüsant wieder daran erinnert zu werden. Sonst war hier und da ein Schmunzler, aber zum Schreien komisch war es nicht. Muss es aber auch gar nicht!
Für unter 5€ habe ich mich für 7 Stunden gut unterhalten gefühlt.

Dieses Buch kann ich also gut und gerne weiterempfehlen, rate aber auch, unvoreingenommen an die Geschichte heranzugehen.
Lesen Sie weiter...

- GLA

Leider kein Herbert und Hans

Vorfreude ist ja die schönste Freude sagt man. Mit eben solcher sind wir an den neuesten Kalpenstein heran gegangen. Da wir erst vor kurzem alle Herbert am Stück gehört haben, waren unsere Erwartungen entsprechend hoch.

Nun, was sollen wir sagen? Justus, Erwin und Willi sind echt nicht schlecht aber das Buch zieht sich. Die Jokes sind gut, aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas. Was fehlt ist die unvergleichliche Betonung die Robert Frank in den Herbert 1-4 gezeigt hat. Matthias Keller hat zwar eine nette Lesestimme, aber es gibt nur wenige Stimmen die an Robert Frank heran kommen!

Gut gefallen hat uns hingegen die kleine Krimi Geschichte im Hintergrund der eigentlich Story. War echt gut platziert.

Friedrich, daß kannst Du definitiv besser! Warten auf Herbert 5 ist angesagt.
Lesen Sie weiter...

- Nicole & Sascha

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.06.2017
  • Verlag: Amazon EU S.à r.l.