Sleep well in your Bettgestell

  • von Eric Pfeil
  • Sprecher: Oliver Kalkofe
  • 1 Std. 2 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Jeder, der auch nur eine Pause auf einem Schulhof verbracht hat, weiß: Man muss mitreden können. Beziehungsweise: nachquatschen. Ob damals oder heute, was im Fernsehen geredet wird, beschäftigt am nächsten Tag Millionen von Menschen, jung und alt. Und vieles, was über den Bildschirm flimmerte, wurde bald zum geflügelten Wort - und ist es bis heute geblieben. "Sleep well..." erzählt anhand unvergesslicher Redewendungen, Signatursätze, Phrasen und Sprüche vom Aufwachsen und Leben mit dem Medium Fernsehen. Und von den Geschichten hinter dem Geplauder. Von coolen Sprüchen unserer TV-Heroen über Kalauer und Showmaster, die sich um Kopf und Kragen reden, bishin zu missratenen Pressekonferenzen. Die so komische wie nostalgische Reise in die Welt der TV-Plapperei zeigt, wie sehr der gute alte Glotzkasten unsere Art zu sprechen beeinflusst hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Back in the Time

Oliver Kalkofe hebt sich als netter sarkastischer Moderator für dieses Hörbuch raus. Es ist schön mal wieder in die Zeit von Alf und Co. zurück zugleiten. Leider sind die Original Szenen sehr kurz gehalten. Aber dafür die Hintergrundinformation doch teilweise so Interessant, dass man sich gleich hinsetzten will und noch mehr davon erfahren will. Also hätte man das Hörbuch auf die doppelte Länge und das ganze noch ausführlicher beschrieben, währen es auch doppelt so viele Sternchen geworden.

Tip: Ihr habt noch ein Guthaben frei und wisst nicht was Ihr den Abend machen sollt, dann hört Euch das Hörbuch an. Aber bitte beachten Ü 40 Hörbuch.

PS: Das ist die Meinung von M-Radio Bernd und soll nicht Eure Meinung sein.
Lesen Sie weiter...

- Bernd

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 13.09.2012
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland