Weichei : Robert Süßemilch

  • von Tim Boltz
  • Sprecher: Tim Boltz
  • Serie: Robert Süßemilch
  • 4 Std. 51 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Macho werden ist nicht schwer, Macho sein dagegen sehr: Weichei! - Das ist das Letzte, was Robert Süßemilch von seiner Freundin zu hören bekommt. Damit hat er alles, was ein erfolgreicher Mittdreißiger nicht braucht: eine gescheiterte Beziehung und einen schlecht bezahlten Job. Er beschließt, seiner Exfreundin zu beweisen, dass aus dem vermeintlichen Weichei ein harter Kerl geworden ist. Nach gescheiterten Selbstversuchen auf grotesken Partys, im Rotlichtmilieu und beim Speeddating scheint sein Vorhaben zu scheitern - bis ihm das Schicksal die Tür zur Verwirklichung seines Traums öffnet. Allerdings nur so weit, dass eine einzige Lüge hindurchpasst. Eine Lüge, deren Folgen er nicht absehen kann…

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Großartig!

Fast 5 Stunden beste Unterhaltung. Vielleicht an vielen stellen etwas vorhersehbar, aber toll geschrieben und gelesen.
Lesen Sie weiter...

- Aschliemann

fehlgriff

ich habe dieses buch...und leider auch die zwei nachfolger (nasenduscher und linksträger) für eine bevorstehende lange autofahrt gekauft und muss leider sagen, das alleinige geräusch eines fahrenden autos wäre unterhaltsamer gewesen. ich lache gern und hätte es auch mit freude bei dieser fahrt getan, jedoch ist dieses buch nicht zum lachen. alberne geschichte, abgeschmackte witze, langweilige, unoriginelle wortspiele in fast jedem zweiten satz. dieses buch ist unspektakulär...ja eigentlich wie das leben, aber leben ist interssanter, lustvoller und hundertfach humoristischer. ich habe nur deshalb, weil ich es gekauft habe, das zweite buch (nasenduscher) angefangen zu hören, aber hier wird es gänzlich unglaublich. ich war und bin immer noch entgeistert, wie albern und völlig an den haaren herbei gezogen diese geschichte ist. das ende habe ich mir dann nicht mehr angetan. wir hatten dann aber genug redestoff im auto. wenigstens ein effekt...
Lesen Sie weiter...

- simone

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.05.2013
  • Verlag: ABOD Verlag