Wir pfeifen nicht nach Ihrer Tanze

  • von Ulrich Sonnenschein
  • Sprecher: N.N.
  • 1 Std. 28 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Erinnern Sie sich noch an die Rechenkünste von Helmut Kohl? Oder an die Verbalsaltos von Franz Josef Strauß? Politiker sind miteinander nicht zimperlich und tummeln sich ständig vor Mikrophonen. Seien wir dankbar, denn so gibt es auch allerhand Pannen und Peinlichkeiten aus ihrem Mund. Da spricht Angela Merkel mit ihrem hessischen Kollegen Roland Kotz oder fragt sich, wie es nach dem Verlust ihres Arbeitsplatzes weitergehen soll und Betroffene werden zu Besoffenen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ja ja, unsere Volksvertreter...

wer glaubt daß Volksvertreter das Volk vertreten, glaubt sicherlich auch daß Zitronenfalter Zitronen falten... ;-)
Hier werden eine Menge Redeausschnitte geliefert, bei denen sich wohl jeder Zuhörer die Schenkel blutig klopft vor lachen. Leider sind die Kommentare zwischen den "selbsterklärenden" O-Ton Ausschnitten manchmal etwas zu lang geraten. Aber damit kann man leben.
Wer fest an die Überlegenheit des politischen Systems "Parlamentarismus" glaubt, sollte von diesem Hörbuch Abstand nehmen, allen anderen sei es empfohlen.
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Habe mir vom Inhalt mehr versprochen. Schade.

Sehr unuebersichtlich. vom Inhalt mehr erwartet. Rede- bzw Stimmenausschnitte haben teils schlechte Tonqualität. Schade.
Lesen Sie weiter...

- Tina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2009
  • Verlag: Der Hörverlag