Wunderbar

  • von Jürgen von Manger
  • Sprecher: Jürgen von Manger
  • 4 Std. 49 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Wunderbar" - eines der wenigen Worte, die Jürgen von Manger nach mehreren Schlaganfällen immer noch beherrschte.Wunderbar, aber auch und nach wie vor aktuell das umfangreiche Werk des 1994 verstorbenen Vaters der Ruhrgebietskomiker.Aus dem umfangreichen Archiv, das tacheles!/Roof Music nach dessen Tod verwaltet, sind neben Klassikern wie Die Delinquentenzelle, Der Schwiegermuttermörder, Lohengrin, Wilhelm Tell oder Feines Benehmen einige bisher unveröffentlichte sowie zum Teil noch unbekannte Titel zu hören.Fast fünf Stunden Wiederbegegnung mit Jürgen von Mangers Figur Adolf Tegtmeier, thematisch sortiert nach vier Schwerpunkten:Reden/Ansprachen, Justiz, Theater & Kultur und frühe Klassiker.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Man hört Jürgen von Manger belustigt, nachdenklich, oft atemlos zu, bewundert seine Beobachtungsgabe für den Alltag, seine aberwitzigen Spracherfindungs- und Sprechkunst mitsamt den Stilblüten, Grammatikfehlern, den absonderlichen Metaphern, unvollendeten Sätzen - und seine Schauspielkunst besonders dann, wenn er sich in zwei Rollen gegenübertritt. Merkwürdig: Man wird seiner nicht müde.
--DIE ZEIT

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

wunderbar, also ääährlich!

Er bleibt ein unerreichtes Vorbild für alle modernen Comedians: Jürgen von Manger als Adolf Techtmeier. Scheinbar hilflos der deutschen Sprache ausgeliefert radebrecht er sich durch alle Themen des täglichen Lebens, von der Kultur übers Militär bis zum modernen Strafvollzug - das ist urkomisch, hochpolitisch - und oft erstaunlich aktuell zugleich.
Wer die Möglichkeit dazu hat, sollte sich Jürgen von Manger auch einmal als Gollum in der Hörspielfassung des 'Hobbit' anhören. Von Manger war nämlich auch ein großartiger Schauspieler, und als Gollum wahrlich genial.
Lesen Sie weiter...

- Ohrwurm

Volle Punktzahl

Jürgen von Manger wie man ihn kennt, Humor alter Schule : Treffend, exakt auf den Punkt und einfach genial ohne dabei schlüpfrig zu werden. Ein Muss für jeden Tegtmeier - Fan
Lesen Sie weiter...

- Wilfried

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.03.2005
  • Verlag: tacheles! / Roof Music