Zwei Bier, please.

  • von Bill Mockridge
  • Sprecher: Bill Mockridge
  • 1 Std. 17 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

"Zwei Bier, please." ist der sehr persönliche Rückblick auf ein halbes Jahrhundert prall gefülltes Leben des Vollblutschauspielers und Privatmenschen Bill Mockridge. Wer Bill Mockridge je auf einer Bühne erlebt hat, weiß, dass seine große Leidenschaft vor allem einem gilt: dem Geschichten-Erzählen. Erlebtes durch Erzählen lebendig werden zu lassen, das ist für Bill Mockridge die Reinform des Schauspiels: Der Erzähler lässt seine Geschichten in Bildern wieder lebendig werden, projiziert seine Bilder auf die innere Leinwand des Zuhörers und für den Zuhörer läuft im Kopf ein Film ab.

In seinem vierten und bisher privatesten Soloprogramm setzt Bill Mockridge "seine Geschichte" für die Bühne um. Wenn er den üblichen "midlife"-Fragen nachgeht, "Wer bist du, woher kommst du und wohin geht das alles?", nimmt er die Zuhörer mit auf eine poetische Reise durch sein bewegtes und bewegendes Leben. Es ist auch eine Zeitreise durch das Toronto der 40er Jahre, die Aufbruchstimmung in den 60er und 70ern, die ersten Comedyeinfüsse in der Theaterszene bis in die Fernsehwelt in der WDR-Kultserie "Lindenstraße", in der Bill Mockridge seit 1991 die Rolle des Erich Schillers, den inzwischen nicht mehr ganz so "neuen" Mann von Mutter Beimer spielt. Schlussendlich landet Bill Mockridge in seinem Programm mit einer fast philosophischen Geschichte über das Erzählen einer Geschichte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.05.2015
  • Verlag: WortArt